Montag, 11. Juli 2011

Peelinghandschuh von Kissmee

Ich bin bereits länger Zeit um den Peelinghandschuh von Kissmee im Internet rum geschlichen, habe mich aber nicht dazu durchringen können ihn zu bestellen.

Ich habe das Problem, dass mir immer wieder die Haare an den Beinen nach der Haarentfernung einwachsen, was im Sommer total schrecklich ist, da man seinen Beine ja ohne zahlreiche Pickelchen zeigen möchte.

Nachdem ich zig Sachen ausprobiert habe, war ich mal wieder auf der Seite von Kissmee und dachte mir, das kannst Du nun auch noch ausprobieren.

Unsere liebe Magi hat schon seit längerem einen Link zum Shop auf ihre Seite und mit dem Code "magi-mania" bekommt man sogar 15 %. Mit diesem Code habe ich dann bestellt.

Bestellt habe ich auf Rechnung und nach 3 Tagen war der Peelinghandschuh bei mir.

Anfangs war ich skeptisch, da der Handschuh sich etwas anfühlt wie 100ter Schleifpapier, sobald der Handschuh aber nass wird, ist die Körnung nicht mehr so rau. Als er naß war, habe ich mich sogar gefragt, ob das jetzt überhaupt noch peelt :-)

Nach ausgiebigem Test muss ich sagen, der Handschuh ist super, der peelt nicht so stark und nicht zu wenig, die Haut fühlt sich danach super weich an und die eingewachsenen Haare kommen nach und nach zum Vorschein.


Es gibt zwei Ausführungen:
FIRST CLASS KISS, die beste Qualität ist besonders weich und anschmiegsam bei gleichem Peelingeffekt. FIRST CLASS KISS bietet 2 Jahre lang Luxus für ein paar Euro mehr. Bei empfindlicher Haut oder Vorerkrankungen empfehlen wir FIRST CLASS.
Preis: 12,95 Euro. Es gibt ihn in zwei Größen M für Damen und L für Herren.

Ein gutes Produkt zu einem sehr attraktiven Preis. Etwas härter als FIRST CLASS KISS bei gleichem Massageeffekt. Perfekt bei gesunder, junger Haut und einem kleinen Geldbeutel.
Preis: 7,95 Euro, ebenfalls in zwei Größen.

Ich habe mich bei meinem Kauf für den First Class Kiss entschieden, da mir die Beschreibung irgendwie mehr zu gesagt hat.

Kissmee empfiehlt:
  • zur regelmäßigen Hautpflege
  • bei Cellulite und zur Unterstützung der Gewichtsabnahme
  • gegen Hautunreinheiten und kleine Pickelchen (am Körper)
  • für gleichmäßige, makellose Bräune (durch Peeling vor der Anwendung von Selbstbräunern, Bräunung im Solarium oder natürlicher Sonnenbräune)
  • zur Nachbehandlung bei Haarentfernung (löst eingewachsene Haare)
  • zur Intensivierung der Wirkung von Cremes und anderen Pflegeprodukten
  • zur Vorbeugung gegen Hautkrankheiten
Mich hat der Kissmee komplett überzeugt, ich habe ihn sogar in der Sauna dabei. Die Anwendung während eines Saunagangs finde ich besonders effektiv, da sich so die toten Handschuppen besonders gut ablösen lassen.

Da ich so begeistert war bzw. bin, habe ich mich entschieden noch einen weiteren Handschuh zu bestellen, gerade für die regelmäßigen Besuch in der Sauna.
Als ich wieder auf der Shopseite war, fielen mir die Sonderangebote ins Auge.
Da gibt es einen Handschuh bereits für 2,95 Euro.

KISS, färbt ab, Farbe Dunkelblau, Größe NORMAL
Aus einer Fehllieferung für FIRST CLASS KISS. Der Stoff färbt stark ab. Wenn er neu ist, sollte man ihn nicht auf anderem Stoff liegen lassen. Ansonsten ist die Stoffqualität zwar nicht ganz so gut, aber ähnlich wie FIRST CLASS KISS und recht weich und angenehm auf der Haut. Perfekt für alle, die wenig Geld haben und damit leben können, Ihren KISS immer nur mit Jeans zu waschen.


Ich dachte mir, für den Preis kann ich auch mit dem Abfärben leben, dann stecke ich ihn einfach in eine Tüte nach dem Saunagang und dann erst in die Bademanteltasche und wenn ihn mir wirklich jemand mopst, dann ist der Schaden nicht so groß.

Heute kam der Handschuh für 2,95 Euro an. Ich bin auch von diesem total begeistert, obwohl der Stoff anders ist als von meinem teuren. Ich habe ihn dann gleich mal für ein paar Stunden ins Wasser gelegt und dort hat er keine Farbe hinterlassen.

Hier die beiden im Vergleich:





Am Stoff sind schon deutlich Unterschiede zu erkennen, der Teure ist bedeutend peeliger als der günstige. Peelen tun sie aber beide, habe ich heute schon getestet.
Der Stoff von dem teuren ist bedeutend fester und enger gewebt als von der günstigen Variante.

Ich bin froh nun beide zu haben, den teuren für zu Hause und den günstigen für unterwegs. Meinen Beinen hat die Behandlung schon sehr geholfen und ich habe es nicht bereuht ihn gekauft zu haben, ganz im Gegenteil.

Eure Angelina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.