Dienstag, 13. September 2011

Shoppen in München

Als ich in München war habe ich mich nach den Nagellacken von Flormar umgesehen, da es die hier auf dem Land nicht gibt.

In München bekommt man sie in jeder Parfümiere.

Ich habe mir 2 Stück gekauft. Den "418 nails enamel" und den "25 supershine". Jeder Lack hat 1,95 Euro gekostet.


...und so sehen die beiden aufgetragen aus.






Diesen Lack finde ich super schön. Er geht etwas in die Duochromerichtung und hat dazu kleine Schimmerpartikel. Lackiert habe ich in 2 Schichten.


So nun der "25". Dieser Lack deckt nicht so gut, wie der dunkle. Ich habe 3 Schichten gebraucht. In der Flasche sieht er aus wie ein Nudeton mit Glimmer, aufgetragen ist eh eher gold.







Und wie gefallen sie euch?

Eure Angelina

1 Kommentar:

  1. Also ich finde den dunklen 418ner total schön! Ich sollte mal in Kiel schauen, ob's den nicht auch irgendwo gibt! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.