Freitag, 13. Januar 2012

Aufgebraucht und Nachgekauft

Heute möchte ich euch die Produkte zeigen, die ich vor kurzem bei DM nachgekauft habe.


Balea Volumen und Struktur Spray:
Dieses Volumenspray hat mich echt überzeugt. Nach der Anwendung hat man gefühlt bedeutend mehr Haare auf dem Kopf. Was auch für andere sichtbar ist. Als ich mit dem Spray begonnen hatte, habe mich wirklich Freunde angesprochen, dass ich viel mehr Haare hätte.
Das Spray verklebt nicht die Haare und läßt sie auch nicht schneller fetten.

Beim letzten dm Besuch, habe ich mir auch noch das Shampoo dazu gekauft und die Angaben 3x mehr Volumen stimmt. Mit dieser Kombi habe ich noch mehr Haare :-)
Leider vertrage ich das Shampoo nicht so gut, der Kopf juckt mal wieder ein wenig. Aber das sollte euch nicht abschrecken, da meine Kopfhaut in diesem Fall kein Maßstab ist (ich vertrage kaum ein Shampoo)

Balea Repair Shampoo:
Das ist eines der wenigen Shampoos, die ich wirklich vertrage und dazu noch eines, was die Haare pflegt und sie nicht strohig aussehen läßt.
Zudem stimmt die Angabe, dass es gegen Haarbruch hilft. Die Haare lassen sich super durchkämmen, auch wenn man keine Spülung verwendet.

Essence pure skin anti-spot 4in1 cream wash:
Diese 4in1 Waschcreme hat mich wirklich überzeugt. Es nimmt überschüssigen Talk von der Haut, ohne sie auszutrocknen. Nach der Anwendung ist die Haut mattiert. Meine Hautunreinheiten sind mit dieser Waschcreme deutlich besser geworden.
1. reinigt tiefenwirksam
2. mattiert das Hautbild
3. entfernt Mitesser
4. wirkt porenverfeinernd
Man kann diese Creme sowohl als Waschcreme, als auch als Maske verwenden.

An den öligeren Hautstellen, hinterläßt das Produkt nach der Anwendung weisse Stellen zurück. Nach der ersten Anwendung war ich damals etwas erschrocken, als ich in den Spiegel sah. Beim anschließenden Eincremen, verschwinden diese weissen Puderartikenrückstände  sofort und diese Stellen fetten trotz der Creme nicht so schnell nach.

Eure Angelina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.