Donnerstag, 31. Mai 2012

Essence "Choose me" vs. Orly "Halleys Comet"

Im Moment bin ich gerade mir einen Überblick über meine inzwischen über 700 Nagellacke zu verschaffen.

Immer wieder fallen mir Dupes in die Hände, mit der Existenz ich überhaupt nicht gerechnet hätte.

Unter anderem ist mir die Ähnlichkeit zwischen Essence "Choose me" und dem Orly "Halleys Comet" aufgefallen.




Wenn man beide Lacke nebeneinander hat, sieht man evtl. einen kleinen Unterschied. Ich finde, dass im "Choose me" von Essence etwas mehr Glitzerpartikel sind, was aber auch daran liegen könnte, dass der Pinsel breiter ist und somit mehr Lack auf dem Nagel landet.
Beide Lacke wurde in 2 Schichten aufgetragen, der Lack von Orly hätte wohl noch eine dritte Schichte gebraucht, dann würde kein Unterschied mehr erkennbar sein.

Vom Preis ist zwischen beiden Lacken ein gewaltiger Unterschied, Essence unter 1,50 Euro, Orly je nach dem, wo man ihn kauft, zwischen 6 und 12 Euro.

Eure Angelina 


Kommentare:

  1. Sowas finde ich immer spannend... ich seh auch kaum nen Unterschied!
    Danke für den Vergleich :)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es gewünscht ist, kann ich noch mehr Dupes raussuchen, wie gesagt, ich finde ihm Moment immer mehr.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen Vergleich! Ich hab immer auf Halley's Comet geschielt, dabei hab ich das Dupe von essence zu Hause. Was hätte ich mich geärgert :'D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, dass ich Dich begeistern konnte. Dann weiß ich ja, welchen Lack Du wohl als nächstes trägst ;-)

      Löschen
  4. Oh. Das hätte ich jetzt auch nicht erwartet Ö_Ö Vielen Dank für den Post! Halleys Comet hätte ich mir nämlich beim nächsten Einkauf in den USA bestellt :o Aber da ich Choose me schon habe und eigentlich nie benutze, brauch ich ihn nicht wirklcih ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich bekomme ich nun von Orly keinen auf den Deckel ;-).

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.