Montag, 9. Juli 2012

Aufgebraucht

Da ich inzwischen auf anderen Blogs immer wieder gerne lese, was andere Beautys für Produkte verwenden.
Möchte ich nun auch regelmäßig zeigen, welche Produkte ich aufgebraucht habe und wie mein Eindruck ist.




  1. Balea Ersatzklingen Fantastique. Hier noch in der alten Form. Ich liebe diesen Rasierer und kaufe die Klingen immer wieder nach. Dieser Rasierer mit den Ersatzklingen ist eine gute und günstige Alternativ zum Venus Rasierer. 
  2. Balea Creme Seife "Mango&Papaya.Eine sehr angenehm cremige Seife, die fein nach Mango und Papaya riecht. Der Duft hält auch noch einige Zeit nach dem Hände waschen an, wobei der Duft aber nicht unangenehm süß ist, sondern einfach nur wunderbar fruchtig.
  3. Alverde Dusch-Peeling Kokousraspeln Lotusblüte. Der Duft ist schwer zu beschreiben, nach Kokus riecht das Peeling definitiv nicht. Es riecht sehr süß, wie Lotusblüten riechen weiß ich leider nicht, wohl so wie dieses Peeling ;-). Die Kokusflocken peelen die Haut sehr zart und es ist etwas nervig, bis man alle Flocken wieder abgewaschen hat. Diese Peeling ist eher wie ein gut schäumendes Duschgel mit Kokusflocken.
  4. Ebelin Nagellackentferner mit Aceton. Mein absoluter Lieblingsnagellackentferner. Ich benutzte ihn immer, er entfernt wirklich gut alle Nagellacke und ist auch gut zum Stampen geeignet, da er kein Öl enthält.
  5. Balea Sommergefühl Maske. Ich benutze eigentlich nicht gerne Gesichtsmasken, diese Maske hat mir aber mit all ihren Eigenschaften sehr gut gefallen. Der Duft ist angenehm blumig und riecht richtig nach Sommer. Die Pflegewirkung ist super. Die Haut ist danach angenehm mit Feuchtigkeit versort, sie strahlt richtig und ich hatte das Gefühl, dass sie die Haut zudem beruhigt.
  6. Balea Repair + Pflege Intensiv Haarkur. Ich benutzte alles aus dieser Balea Haarserie. Diese Haarkur läßt sich gut im Haar verteilen, pflegt sie und läßt die Haare nicht schneller nachfetten.

Eure Angelina 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.