Sonntag, 1. Juli 2012

Essence am Puls der Zeit -Neuigkeiten ab August

Essence wird ab August eine neue Richtung einschlagen und wird zahlreiche Pigmente auf den Markt bringen.

Mit diesen Pigmenten können die Augen und die Lippen geschminkt werden, und es steht auch die Möglichkeit seine eigenen Nagellacke zu franken.

Gut, die Idee ist jetzt nicht neu, aber die Idee Pigmente in der Drogerie anzubieten, finde ich super.

Essence hat sich zudem wirklich Gedanken gemacht, um bringt zudem alle benötigten "Hilfsmittel" gleich mit auf den Markt.

essence colour arts eye base
Stays on and on… Die ultrafeine, transparente Lidschatten-Base sorgt für einen ebenmäßigen Auftrag der Farbpigmente und garantiert durch eine besonders gute Haftfähigkeit ein langanhaltendes und intensives Augen-Make-up. Um 1,79 €*.







essence colour arts lip base
Die perfekte Grundierung für den Auftrag der Farbpigmente auf die Lippen! Zuerst wird die transparente Base aufgetragen, anschließend können die gewünschten Farbpigmente mit dem Multi Tasker aufgetupft werden. Die colour arts Pigmente eignen sich auch wunderbar, um kreative Schattierungen und individuelle Muster zu kreieren. Um 1,79 €*.





essence colour arts nail base
Mix it baby! Die transparente Nagellack-Base kann mit einem oder mehreren Pigmenten gemischt werden und erzeugt immer neue coole Farbkombinationen. Außerdem kann sie auch als farbversiegelnder Überlack verwendet werden. Um 1,59 €*.







essence colour arts pigments
Rainbow-Colours! 20 verschiedene ausdrucksstarke Farben mit unendlich vielen unterschiedlichen Effekten machen die Auswahl nicht leicht. Einfach die Lieblingsfarben auswählen, auf Wunsch miteinander mixen und auf die noch feuchte jeweilige Base für Augen, Lippen und Nägel auftragen. Dank der hochpigmentierten Farben mit extrem hoher Deckkraft gelingt jeder individuelle
Colour-Art-Look - jeden Tag neu!

Um 2,49 €*.













essence colour arts multi tasker
Multitasking leicht gemacht! Dieser Applikator wurde speziell entwickelt, um die Pigmente auch garantiert an der richtigen Stelle aufzutragen. Die Silikon-Spitze ermöglicht eine präzise Dosierung und genaue Positionierung. Der Applikator ist ein absoluter Allrounder und eignet sich für den professionellen Auftrag auf Augen oder Lippen und um die Pigmente easy zu vermischen. Mit wasserfestem Make-up-Entferner ist der multi tasker leicht zu reinigen. Um 1,29 €*.




essence colour arts mixing jars
In diesen transparenten Plastikdöschen können die Lieblingspigmente gemischt und aufbewahrt werden. Sie kommen gleich im Duo, damit die einzigartigen Kreationen auch für zukünftige, angesagte Make-Up-Looks verwendet werden können. Um 1,29 €*.




Und was sagt ihr zu dieser Neuerung von Essence?
Ich finde es toll.


Eure Angelina

Kommentare:

  1. Klingt ziemlich interessant und nicht gut für meinen Geldbeutel :D

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir supii gut, freu mich drauf :)))
    Das wird nicht billig xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es genau so. Ich hatte bis jetzt nicht vor mit fanken anzufangen, aber diese Pigmente sind einfach zu einladend.

      Löschen
  3. Das ist ja interessant! Und wie trägt man es dann auf die Nägel auf? Wenn man einen Topcoat über die Pigmente gibt, verwischt dann nicht alles, weil es so pudrig ist? Muss ich auf jeden Fall ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit diesen Pigmenten kann man seinen eigenen Nagellack herstellen. Einfach etwas von den Pigmenten in den Top Coat schütten, umrühren, evtl. Metallkügelchen dazu und fertig. Siehe auch Beschreibung vom "Colours Arts Nail base" oben im Text ;-)

      Löschen
  4. Oooooh...wie ich mich freue!!!! Bei mir kommt es bestimmt wieder später in den Laden... =( Die LEs brauchen auch immer ewig =(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.