Freitag, 31. August 2012

Produktvorstellung: Alverde 4 in1 Color & Care Foundation

Heute möchte ich euch die 4 in 1 Color & Care Foundation von Alverde vorstellen.


Alverde 4in1 Color & Care Foundation

Kombiniert vier Wirkungen in nur einem Schritt. Versorgt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit, lässt den Teint natürlich erstrahlen, deckt Unreinheiten gleichmäßig ab und wirkt leicht antibakteriell. Für einen strahlend ebenmäßigen Teint und ein samtweiches Hautgefühl, den ganzen Tag.

Die 4in1 Color & Care Foundation ist vegan.

30ml 3,95€

Von der Beschreibung hat mich diese Foundation sofort angesprochen.

Vor dem Test, dachte ich schon, ich kann sie nicht teste, da nichts aus der Flasche rauskam. Nach ca. 50 x pumpen kam dann aber doch etwas raus. 

Beim Testen stellt sich allerdings herraus, dass sie extrem hell ist. Leider es sie nur in diesem einen Farbton, der für mich viiiiieeeeel zu hell ist.

Hier meine Hand ohne alles:


Produkttest:



Hier nach gutem Einarbeiten in die Haut: 


Inzwischen habe ich aber herraus gefunden, dass sie von jedem Hauttyp verwendet werden kann. Bei dunklerer Hautfarbe einfach weniger vom Produkte verwenden und gut in die Haut "reincremen".
Aber leider ist die Haut danach deutlich heller.

Die Foundation ist sehr zäh und man braucht wirklich nur sehr wenig. Beim Einreiben in die Haut gleicht sie perfekt ein unebenes Hautbild aus, und läßt die Haut ebenmäßig aussehen. Zudem läßt sie kleine Schönheitsfehler opitsch verschwinden und die Haut in einer gleichmäßigen Farbe erscheinen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. sieht schon sehr schön aus,aber ich denke mal für meinen hauttyp zu hell

    AntwortenLöschen
  2. Ja ist mir auch leider zu hell totaler Fehlkauf denn der Geruch ist ...sorry...echt wiederlich oder!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand den Geruch toll, roch etwas wie Babypuder und diesen Geruch liebe ich.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.