Dienstag, 11. September 2012

Gastpost: Farbverlauf mit Glitzer

Die liebe Seden war so lieb und hat einen Blogpost für euch geschrieben.

Ich habe sie über Facebook kennengelernt und ihre Manis sind so wunderbar, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte.


 Folgende Lack habe ich verwendet:


NYX Girl Nr. 221
Rimmel Londen Nr. 819
Flormar Nr. 429
Pastel Nr. 100






Anleitung:

Wie immer wird als erster Schritt ein Basecoat aufgetragen.
Anschließend habe ich die Nägel komplett mit dem Lack "Pastel Nr.100" lackiert..
Danach mit einem kleinen Schwämmchen den etwas dunkleren Ton "Flormar Nr. 429" fast bis zum oberen Nagelbett drauftupfen.
Wenn alles getrocknet ist, geht es mit dem "Rimmel London Nr. 819 weiter. Dieser habe ich ebenfalls mit einem Schwämmchen auf die Nagelspitzen getupft.
Als letzten Schritte habe ich den Glitterlack von "NYX Girls Nr.. 221" auf die dunklen Stellen (nicht auf den hellen lack) aufgetupft.
Nachdem alles gut getrocknet war, habe ich die Mani noch mit einem Topcoat  versiegelt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachgestalten.

Eure Seden G.

P.S. Vielen Dank Seden für diesen tollen Blogpost. Ich würde mich freuen, wenn ich noch mehr Manis von Dir veröffentlich darf.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Hat mich auch sehr gefreut Angie.İch danke dir.Neue Manis werden folgen:)))
    Seden G.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur WOW! Wo gibt es den Glitzerlack zu kaufen? Kenne die Marke garnicht..
    ------------
    http://misszuckerschnute84.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lacke von NYX bekommst du bei Douglas.

      Löschen
    2. NYX Lacke bekommst du wie bereits geschrieben bei Douglas, dort sind sie mit knapp 5 Euro recht teuer, in verschiedenen Onlineshops bekommst Du sie günstiger.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.