Donnerstag, 27. September 2012

Nagellack-Schmuck - selber gestalten

Schon vor langer Zeit bin ich über Schmuckstücke gestolpert, die mit Nagellack gestaltet wurden.

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal einen Ring gestaltet, da ich aber nicht so der Ringträger bin, aber immer eine Kette um den Hals habe, wollte ich unbedingt einen Nagellack Kettenanhänger.

In den USA scheint es sogar Anhänger in Form einer Nagellack Flasche zu geben, aber da die bin ich nicht dran gekommen. Das wäre mein absoluter Traum gewesen.

Ich habe dann ebay nach allen vorhandenen Möglichkeiten abgesucht und bin auf Glassteinchen mit passenden Anhängern gestoßen.
Ich habe meine Sachen in China bestellt und habe für 10 Steine mit 25mm Durchmesser und passenden 10 Anhängern zusammen 9 Euro bezahlt.
Da kann man für den Anfang nicht meckern. Da die ersten Versuche allerdings gut geklappt haben, habe ich mir nun noch Steinchen und Anhänger in anderen Formen und Größen bestellt.

Die Glassteinchen  werden offiziell als Cabochon bezeichnet, man findet sich bei ebay aber auch unter Glas Perlen.
In einem gut sortierten Bastelladen werdet ihr bestimmt auch fündig. Ich möchte bei Gelegenheit auch mal im Bastelladen schauen, die Sucherei bei ebay ist extrem mühsam.

So sehen die Steinchen und Anhänger aus, für dich ich mich entschieden habe.


Ich habe nun 3 schiedenen Anhänger gestaltet und habe ständig neue Ideen.

1. Anhänger:
Golden Rose Scale Effect Nr. 02 und Flormar Supershine Nr. 40



Ich habe zuerst den Scale Effect von Golden Rose aufgetragen, nach dem dieser gut getrocknet war, habe ich den schwarzen Nagellack darüber gepinselt.

2. Anhänger:
C08 Have an Ice Day von Catrice + blue fashion show von Anny



3. Anhänger:
Dieses Motiv hatte ich vor einiger Zeit mal auf den Nägeln. Ich fande es so toll, dass ich es nun in einem Anhänger verewigt habe.
Die Produkte sind die gleichen, wie auf den Nägeln.


Da bei den Anhängern alles unter den Stein aufgetragen wird, werden die Produkte genau anderes herum aufgetragen, als auf den Nägeln.

Arbeitsschritte für den Kirsch-Anhänger:
  1. Motiv auf den Glasstein stampen, wenn das Motiv nicht richtig sitzt, kann es mit einem acetonfreien Nagellackentferner entfernt werden.
  2. Die Kirschen und die Blätter mit einem Dottingtool ausmalen.
  3. Eine Schicht Klarlack von Konad
  4. 2 Schichten farbiger Nagellack

Wenn der Nagellack auf dem Glasstein gut getrocknet ist, wird dieser in die Fassung geklebt. Dabei ist es wichtig, dass ihr einen Lösungsmittelfreien Klebstoff benutzt. Denn sonst besteht die Gefahrt, dass sich sonst euer Nagellack auflöst.

Diese Anhänger könnt ihr auch mit Bilder verzieren, in dem einfach ein Bild zwischen Anhänger und Stein geklebt wird. Das möchte ich auch unbedingt mal machen. Diesen Anhänger zeige ich euch dann auch.

Falls ich euch nun angesteckt habe, wünsche ich euch viel Spaß beim Nachgestalten.

Eure Angelina 

Kommentare:

  1. uhhh voll toll....wollte ich auch immer mal in angriff nehmen bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen....die anhänger sind wirklich toll....die gefallen mir noch besser als ringe da ich eh nicht so der ring-typ bin ;-)

    Grüße
    Vanni

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja hübsch :) ich hab auf der Seite von Essence (sogar gestern) sowas ähnliches mit Ringen gesehen...aber ich glaub mir wären die Ringe zu Dick am Finger ^^
    aber die Idee find ich cool :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde diesen Nagellackschmucktrend echt cool ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Kannst du mir den Link mal geben???? Ich finde die bei Ebay nicht :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.ebay.de/itm/300597004805

      http://www.ebay.de/itm/200825620469

      Die anderen Formen und Möglichkeiten mußt Du dir aber selber zusammensammeln ;-). Ich bin damals auch nen halben Tag gegessen.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.