Mittwoch, 12. September 2012

Summer Set von Cheeky - frisch eingetroffen

Heute kam mein Summer Set von Cheeky an, welches ich über die Cheeky Homepage bestellt habe.

Da ich schon bei der Vorbestellung zugeschlagen habe, kam mein Set direkt aus China vom Hersteller.

Ich war schon beim Auspacken hin und weg, das Set war mit so viel Liebe eingepackt. Neben den gut verpacken Schabis befand sich noch ein Brief in einem Umschlag im Päckchen.

Auf dem Umschlag war mit Hand mein Namen geschrieben und auch der Brief ist mit meinem Namen versehen.
Im Brief wird erklärt, wie es zu diesen Schabis kam und wie sie entstanden sind.




Die Verpackung der Schabis ist riesig, ich hätte sie mir von den Bildern wesentlich kleiner vorgestellt.

Die Schabis und die Motive sind größer geworden, ich habe euch mal zum Vergleich eine aus dem Bundle Monster Set 3 daneben gelegt.



Die neuen Motvie sind einfach der Hammer, ich freu mich schon, sie bald auf den Nägeln zu haben.

Inzwischen könnt ihr das Set auch bei Amzon.de kaufen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Ich bin auf Naildesigns mit den Schablonen sehr gespannt!

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. I received my plates a few days ago. They are amazing !!!

    AntwortenLöschen
  3. cant wait to see what you do with them! i ordered mine last week so im waiting waiting waiting.

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, ich mag auch dass meine endlich ankommen =)
    Freu mich auf Designs damit von dir!

    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte heute eigentlich ein Designe damit machen, habe aber bei den Lacken sowas von daneben gegriffen, dass ich es euch nicht zeigen kann. Das wäre keine gute Werbung für das Set. Ich hoffe, dass ich morgen ein besseres Händchen habe, habe heute schon mal meine Stamper gereinigt mit der Hoffung, dass sie morgen gute Arbeit leisten.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.