Donnerstag, 25. Oktober 2012

Sparkling Lime von Alessandro

Als ich vor kurzem bei Müller war, habe ich mir die Nagellack von Alessandro mal genauer angesehen.

Dabei fiel mir ein gelber Lack mit pinkem Glitzer auf, den ich mir sofort kaufen mußte.

Es handelt sich um die Farbe "Sparkling Lime".




Wie ist es bei euch, habt ihr auch ein bestimmtes Beuteschema, bei dem gewisse Lacke einfach mit müssen?

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Ein bisschen schwach auf der Brust der Lack... Bei Geld hadere ich sowieso immer, weil ich finde das das immer so nach Rauchernägeln aussieht, grad wenn die Lacke dann auch noch durchscheinen.

    Kann man Ihn denn auch deckend auftragen? Und wie war die Trocknungszeit? Auftrag ? (besonderer Pinsel?)
    Alessandro kommt mir immer wieder vor die Nase aber gekauft habe ich bisher noch keinen. Was hast du für diesen bei Müller bezahlt?

    AntwortenLöschen
  2. Verzeichung GELB sollte das heissen nicht GELD ;)

    AntwortenLöschen
  3. Da gehen die Geschmäcker wohl auseinander. Ich finde den Lack sehr schön, mit 3 Schichten wird er wohl auch decken, sonst einfach einen anderen Lack (Hautton oder Weiß) drunter auftragen.

    Die großen Lacke von Alessandro kosten knapp unter 10 Euro. Trockenzeit ist normal, Pinsel ist normal, Auftragen ohne Probleme, allerdings könnte die Haltbarkeit etwas besser sein.

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich finde den Lack sehr schön, aber zu mir würde er wahrscheinlich nicht wirklich grandios passen.

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöner lack....wenn ich auf beutezug gehe muss mich ein lack förmlich anspringen....wenn ich genauer hinschauen muss oder so ist meinstens nix dabei oder halt nur standartfarben die man eh schon hat oder einen nicht wirklich überzeugen

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde einfach Weiß drunter tragen, dann wird er deckend. Oder ein Nudeton oder sowas :D
    Ansonsten finde ich die Farbe sehr schön, schreit nach Sommer, awww *w*

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.