Sonntag, 11. November 2012

Jade - Holo Laser Mani

Nach dem großen Rummel von Wetten, dass...???, kehrt langsam wieder Normalität ein und ich habe wieder Zeit für meinen Blog.

Heute zeige ich euch einen der neuen Holo Lacke von Jade, die ich aus Brasilien bekommen habe.
Es handelt sich um die Farbe "Seducao Rosa".





Ich habe mich zum ersten Mal an der Lasertechnik versucht. Ich würde sagen, sie ist noch ausbaufähig, aber fürs erste Mal gar nicht so schlecht.

Für diese Art der Nailart braucht man ganz dünnes Nagelverziehrband, welches einfach auf den Nagel geklebt wird.


Wenn der Nagel "verklebt" ist, pinselt man einfach einen anderen Lack darüber. Ich habe "eternal" von p2 verwendet.
Dann zieht man die Streifen einfach wieder ab, so lange der Lack noch feucht ist.  Mein Fehler war, dass ich mir nicht gemerkt habe, in welcher Reihnenfolge ich die Streifen aufgeklebt habe. Aus diesem Grund ist das Ergebniss nicht ganz so sauber geworden.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. Der Hololack sieht ja traumhaft schön aus! Aber auch der Effekt mit der Laser-Technik gefällt mir sehr gut:-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  2. der holo lack ist ja super!!!
    ich habe 2 holos aus der kiko lavish orietal LE. ich fand die schon toll, aber wenn ich andere holos sehe, sehen die kikos alt aus :D

    AntwortenLöschen
  3. Der Lack ist ein Traum, und der eine Nagel mit der Lasertechnik gefällt mir auch dazu :)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toller Lack, bin schon richtig neidisch

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe dich getaggt :)

    http://wishtobeamermaid.blogspot.de/2012/11/tag-thema-die-kleine-meerjungfrau-amu.html

    hoffe du hast lust mitzumachen :) sag mir dort bescheid ;)

    liebste grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, gefällt mir super gut!
    Mich ärgert, dass man an Holo-Lacke so schwer ran kommt!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Finde es ist trotzdem sehr cool geworden =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.