Mittwoch, 26. Dezember 2012

Vorstellung: Glossybox Young Beauty - Januar

Die Glossybox Young Beauty ist diesmal schon sehr früh verschickt worden, eigentlich sollte sie erst im Januar "rauskommen".

Vielen Dank an das Team von Glossybox, dass ich auch dieses mal eure Box wieder testen durfte.

Bei der Glossybox Young Beauty handelt es sich um eine "Abobox", wie sie wohl schon viele von euch kennen. Die Young Beauty Box kostet 9,95 Euro inkl. Porto und kommt alle 2 Monate raus und wird nach Aboabschluß direkt nach Hause geliefert.
Bezahlt werden kann mit Kreditkarte, Bankeinzug oder Paypal.
Das Abo kann nach 2 Monaten jederzeit gekündigt werden.

In der Young Beatybox befinden sich Fullsize Produkte, die eher für Jüngere bzw. Junggebliebene konzipiert sind.

Auch mit der Gefahr hin, dass ich nie wieder testen darf, aber ich hatte noch nie soviel Kritikpunkte.

Glossy hat sich für die Box ein neues Verpackungssystem überlegt. Die Boxen kommt nun als Schubfach und können nach und nach zu einem Schubladenregal zusammen gefügt werden.
Die Idee finde ich total Klasse, aber bei Glossy wurde wohl in diesem Punkt nicht weitergedacht.


Als die Box ankam war ich sehr verärgert, da die Umverpackung ja weiterbenutzt werden soll, warum kann man den Aufkleber dann nicht auf die Unterseite kleben?

Ich war also schon angefressen als ich die Box bekam, leider steigert der Inhalt meine Laune auch nicht.


Na, wer  findet den Fehler?

Clearasil war bereits in der September Box und das Parfüm in der November Box. Es handelt sich allerdings um keinen Packfehler, da diese Produkte auch auf dem Beipackzettel aufgelistet sind.

Ich finde es echt traurig, dass sich die Produkte in so kurzer Zeit wiederholen, so schnell kann man doch gar nichts aufbrauchen.

Heute habe ich herrausgefunden, dass wohl verschiedene Boxen im Umlauf sind. Bambi Le Fleur hat statt den beiden doppelten Produkte andere Sachen erhalten.
Ich hoffe für alle, die diese Box abonniert haben, dass ihr die Box von Bambi Le Fleur bekommt.

Nun zu den anderen 3 Produkten:

AOK B.B Blemish Balm – die 5-in-1 Beauty Pflege
Für ein perfektes Hautbild brauchen Sie von nun an nur noch ein Produkt - den Aok B.B Blemish Balm. Aok B.B Blemish Balm ist der 5-in-1 Alleskönner mit Mineralpigmenten und Hibiskus-Extrakt - für eine strahlende Haut ab 20.
  • Kaschiert Hautunregelmäßigkeiten
  • Strafft sichtbar
  • Spendet intensiv Feuchtigkeit
  • Verleiht ein makelloses und ebenes Hautbild
  • Sorgt für einen natürlichen und strahlenden Teint
Aok B.B Blemish Balm ist in 2 Nuancen erhältlich: Hell & mittel

So geht‘s: Aok B.B Blemish Balm jeden Morgen nach der Gesichtsreinigung
gleichmäßig auf Gesicht und Hals auftragen.
Preis: 5,99 Euro


GOT2B Glatt gebügelt 4 tage
Vorteile des Sprays:
- Hitzeaktiv
- geeignet für Fön und Glätteisen
- die Haare werden glatt und geschmeidig
- gute Kämmbarkeit
- 4 Tage langer Halt des Glatt-Effekts

Anwendung:
got2b wird aus einem Abstand von 20-25cm auf das Handtuch trockene Haar aufgesprüht und mit einem Kamm gleichmäßig verteilt. Dann kann man die Haare wir gewohnt frisieren. Für einen besonders glatten Effekt empfiehlt es sich, einzelne Haarpartien mit einem Glätteisen zu glätten.
Preis: 5,99 Euro


Theramed x-ite Zahncreme
Hierbei handelt es sich um eine recht neue Zahncreme, die seit September auf dem Markt ist.
Preis: 2,49 Euro
Ich konnte diese Zahncreme bereits vor einiger Zeit bei einem dm Produkttest testen, aber leider vertrage ich sie nicht. Mein Zahnfleisch ist danach total gereizt.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Ich hatte das gleiche drin wie bambi le fleur... ich hab mich echt über den lack gefreut. Was ich nicht so toll finde ist, dass fast immer ein parfüm drin ist... ich kann mittlerweile eine ganze Armee damit versorgen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. aus dem grund hab ich die box vor längerem gekündigt.....glossybox halt :-/...die bekommen das iwie nicht richtig auf die reihe

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich gerade erschrocken(natürlich im positiven Sinne), als ich in Deinem Post meinen Namen gelesen habe :D
    Ich hätte mich tierisch geärgert, wenn ich Deinen Inhalt bekommen hätte :( Das tut mir echt leid für Dich!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.