Freitag, 28. Dezember 2012

Winter Wonderland

Mit Schnee ist es dieses Jahr ja nicht so viel. Wobei bei uns noch einiges rumliegt. Ich bin darüber allerdings überhaupt nicht traurig, da ich kein großer Fan vom Winter bin, wenn es nach mir ginge könnte er ausfallen.

Ich habe mich nun zum ersten Mal an der Schwammtechnik versucht und bin total happy, dass es geklappt hat.

Als Basislack habe ich "wintry blue" von p2 aus der aktuellen LE verwendet.


Den Basislack habe ich gut trocknen lassen und habe dann den hellen Teil mit "What´s with the cattitude?" von OPI mit einem Kosmetikschwamm auftragen.


Das fertig Ergebnis sieht dann so aus.


Ich glaube, wenn man erst den hellen Lack verwendet und den dunklen mit dem Schwamm aufträgt wird der  Effekt noch besser.

Zum Schluss habe ich alles noch mit einem Stamping von der Big L von Cheeky versehen.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. sehr hübsch :) auch die angedeuteten bäume :)
    na mal schauen was der jan/feb in sachen winter so bringen wird ^^
    LG

    AntwortenLöschen
  2. voll schön geworden :) Ich versuch mich auch öfters an nageldesigns auch wenns noch nicht so ganz klappt :D

    Du hast nun eine Leserin mehr, schau doch mal bei mir vorbei und vielleicht folgst du mir ja auch? :)

    LG Jassy

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Hast du zuuufällig Swatches vom Frosted Mint der LE? Ich suche schon verzweifelt im Netz, finde aber nichts :(
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe nur die beiden zugeschickt bekommen, die ich vorgestellt habe. Wer morgen mal bei dm schauen, ob es die LE schon gibt und dann zuschlagen.

      Löschen
    2. Hier ist die LE schon restlos leer geräumt :( Hoffe du hast mehr Glück.
      Ich hab nichts mehr bekommen.... :( Dabei wollte ich nicht nur den Lack, sondern auch die Puderquaste und den Mascara.... :( :(

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.