Mittwoch, 30. Januar 2013

Neue Stamping Plates von Cheeky

Ich bin eben auf die Schnelle über neue Stamping Schablonen von Cheeky gestolpert.

Leider konnt ich mich noch nicht durchs Netz schwinden, um herauszufinden, wie man an sie rankommt und was sie kostest. Allerdings ist mir bereits vor einiger Zeit aufgefallen, dass Cheeky die XL Schablonen nach und nach aus dem Sortiment genommen hat, vielleicht handelt es sich hier um die neuen XL Schablonen.

Sobald ich mehr weiß, sage ich euch natürlich bescheid.

Update: Die Schabonen werde in Kürze auf den Markt kommen, in ca. 2-4 Wochen. Derzeit heißt es, dass es sie über Amazon.com geben wird, dann hoffen wir doch mal, dass sie auch zu Amazon.de kommen.

Neustes Update:  Jede Schabone ist mit 11,99 Dollar auf Amazon.com geplant. Es soll vergünstigte Sets mit 5 oder 10 Schablonen geben. Die 5er Sets kann man leider nicht selber zusammen stellen. Wie es aussieht kommen die Schablonen auch zu Amzon.de, allerdings erst in ca. 2 Monaten.

Hier nun erstmal die Bilderflut:












Ich bin von den Motiven total begeistert.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Die Motice sind ganz schön auf den ersten Blick, ich find nur immer die rundungen so Blöd... Ich mag die geraden Motive lieber, die kann man wenigestens so herumdrehen wie man möchte...

    AntwortenLöschen
  2. oh nooo :D da sind richtig tolle dabei...hoffentlich sind die nicht so teuer ;D

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar ein Nagellackjunkie, aber wenn ich mir solche schablonene eine weile anschaue sieht das alles gleich aus ;D

    AntwortenLöschen
  4. himmel sind die schön,, da kann man doch nur schwach werden.
    glg claudia

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Vorschau. Die Schablonen sehen sehr interessant aus; werde aber warten, bis es sie auf amazon.de gibt. LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.