Samstag, 26. Januar 2013

Vorschau: Euro Centrale Spring/Summer Collection 2013 von OPI

Da ich seit neustem auch den Newsletter von OPI bekomme, möchte ich euch auch die Pressbilder der neuen Frühjahrs-/Sommerlacke nicht vorenthalten.
Die neue Collection trägt den Namen "Euro Centrale" und wird ab Februar erhältlich sein.


Polka
OPI Eurso Euro

Suzis Hungary AGAIN

Your Sucha Budapest

My Paprika Is Hotter Than Y...

Hands Off My Kielbasa

Oy-Another Polish Joke

A Wom ans Pragueative

Vantto Bite My Neck

I Saw U Saw We Saw Warsaw

My Vampire Is Buff

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Das sind ja schöne Aussichten. Da kann man wohl gespannt sein, lg

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Zeigen! Der erste Topper könnte für mich interessant sein, der Rest gar nicht. Irgendwie bin ich z.Z. auf dem Topper-Tripp.
    LG
    http://marys-obsession.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. OPI hat wirklich immer die besten Namen xD

    Zu den Acrylfarben: Es kommt immer drauf an.. Wenn du sie für "one stroke" designs verwendest, trocknen sie ziemlich schnell und du kannst kurz danach problemlos Top Coat verwenden. Wenn du aber eine größere Fläche "ausmalen" willst (zB bei meinem Tweety Design) muss du länger warten bis sie trocknen. Erst dann kannst du Top Coat verwenden. Im Allgemeinen ist das aber kein Problem. Ich würde sagen schwarze Nagellacke/ Konturen verschmieren viel eher als die Acrylfarben. ^^ Wenn du noch Fragen hast, einfach stellen :D

    AntwortenLöschen
  4. Hey! ;)
    Ich wollte dich fragen, wo du denn den OPI Newsletter abonniert hast?
    Denn ich kann "Newsletter" nicht auf der OPI-Homepage finden ://
    Eine Antwort wäre sehr lieb! ♥
    xoxo, Sunny ♥ ;*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn selber nicht abonniert, hatte ne Mail von OPI Deutschland mit allen Infos.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.