Montag, 4. Februar 2013

UV-Nägel

Nach langer langer Zeit habe ich nun mal  wieder meine UV-Nagellacksachen rausgeholt


Ich habe mich für einen Soaf Off Lack aus Hong Kong entschieden.

Wer Soaf Off nicht kennt, das ist das gleiche wie UV-Lack, Carbon Lack oder Shellac Lack.

UV-Lacke sind nach dem Dschungelcamp wieder in aller Munde. Wer das Dschungelkamp verfolgt hat, hat sich bestimmt über die Haltetbarkeit der Nagellack von Claudelle, Fiona und Georgina gewundert.
Danke den UV-Lacken muss man sich auch in solchen Lebenslagen keine Sorgen über die Lack Haltbarkeit machen.
Diese Lacke halten bis zu 10 Tagen, und müssen  eigentlich erst dann entfernt werden, wenn sie schon ein Stück rausgewachsen ist.

Die genau Anleitung zum Auftragen, findet ihr hier. *klick*


Das Entfernen hat mich damals etwas gestresst, *klick* ich habe mir aber nun reines Aceton gekauft, und hoffe, dass es diemal leichter abgeht.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Das sieht richtig schön und akkurat aus (bei deinen Nägeln kein Wunder ;-)) Über welchen Händler beziehst du denn die Soak off-Lacke? Habe davon noch nie gehört...
    Liebe Grüße von Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie damals bei ebay gekauft. Leider bietet mein Händler keine Lacke mehr an.

      Wenn man aber bei ebay (Weltweit) nach Soak Off Lacken sucht, findet man viele Anbieter aus China und Hong Kong die noch welche anbieten. Die Preise liegen zwischen 3-5 Euro pro Lack inkl. Porto.

      Aber wie gesagt Soak off ist das gleich wie Shellac (CND) oder Carbon (Jolifin). Jeder Firma hat irgendwie seinen eigenen Namen dafür.

      Letzte Woche habe ich mir meinen ersten Shellac Lack in den USA bestellt. Bin sehr gespannt, ob der sich anders verarbeiten läßt als die billigen Soaf Off Lacke.

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort :-) Ich glaube ich brauche unbedingt so ein Starterset mit UV-Lampe, etc. hab deine Beiträge durchgelesen und find's einfach klasse, dass das so lange hält!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.