Montag, 8. April 2013

ebelin: Gesichtspeeling + Massagepad

Heute möchte ich euch das neue Gesichtspeeling und Massagepad von ebelin genau zeigen. Der Preis liegt bei 1,75 Euro.




Ich bin von diesem Peelinpad total begeistert.

Das Pad reinigt die Haut wirklich sehr angenehm ohne sie zu reizen. Dank der "Härchen" schäumt das gewünscht Reinigungsgel oder die Reinigungscreme sehr gut auf und läßt sich leicht im Gesicht verteilen.

Das Pad liegt gut in der Hand und gleitet gut über Haut ohne sich dabei zusammenzuwutzeln. Ich hatte schon mal so ein Pad von einer anderen Firma welches sich immer zusammengerollt hat, wenn ich damit mein Gesicht einschäumen wollte.

Die Haut fühlt sich nach der Anwendung wunderbar weich und Portentief gereinigt an.

Von Frau Shopping weiß ich, dass sie das Pad auch zum Pinselreinigen nutzt und es sich dafür ebenfalls super eignet, da ich in der letzten Zeit keinen meiner Beautypinsel reinigen mußte, habe ich diesen Tip noch nicht ausprobiert.

Durch den super Preis und die tolle Anwendung würde ich diese Pad als absolutes Must-Have bezeichnen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. "zusammenzuwutzeln" - geniales Wort :)

    Danke für die Review, bin auch schon am Überlegen, ob ich es mal ausprobieren soll.

    AntwortenLöschen
  2. muss ich nächstesmal dran denken es mitzunehmen :) fand ich ja schon in den Pressebildern interessant...und hab bisher nur gutes gehört :)

    Lieben gruß,Janina

    AntwortenLöschen
  3. ich hatte so ein Pad mal bei einer Wasch-Mousse von L'Oréal bei, und war davon ganz begeistert. Ich denke das von Ebelin könnte ich daher gut gebrauchen:) Ich finde die ganzen neuen Produkte von Ebelin einfach klasse! Die haben diesmal echt mitgedacht finde ich.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab das letztens beim dm gar nicht gesehn :( Da waren allgemein schon ziemlich viele neue Sachen vergriffen, hoff ich hab das nächste Mal mehr Glück. Werd das hier aber definitiv ausprobieren :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.