Montag, 15. April 2013

p2 Lavender Intensiv Care Pen

Ich habe gerade ziemliche Probleme mit meinen Händen. Die Haut ist wahnsinnig trocken und meine Nägel brechen unkontrolliert an den Ecken ab. Schon ein leichtes Anstoßen mit dem Nagel reicht aus, damit wieder eine Ecke abbricht oder sich soweit umbiegt, dass ich sie abfeilen muss.
Ich hatte lange nicht mehr solchen Probleme und hoffe, dass ich es schnell wieder in den Griff bekomme.

Aus diesem Grund sind meine Nägel auch gerade sehr kurz, da ich es optisch nicht schön finde, wenn jeder Nagel eine andere Länge hat, sobald sich wieder ein Nagel verabschiedet werden auch die anderen kürzer gefeilt.

Bezüglich der trockenen Haut habe ich all meine Pflegeprodukte nach einanders verwendet, aber irgendwie halfen die Produkte nicht so, wie ich es gewohnt war.

Ich habe dann ein anderes Produkt aus meiner großen Pflegesammlung gefischt und war von dem Ergebnis sowas von begeistert, dass ich es euch unbedingt zeigen muss.

Es handelt sich um den p2 Lavender Intensiv Care Pen.


Bei strapazierten Nägeln und beanspruchter Nagelhaut hilft der Lavender Intensive Care Pen. Lavender ButterTM beruhigt und spendet Feuchtigkeit. Violetter Reis-Extrakt nährt Nagel und Nagelhaut. Der pflegende Stift ist einfach in der Anwendung und dank des praktischen Formats ideal für unterwegs.

Hier nun die Bilder:

Vorher

Nachher

Bereits nach einer Anwendung konnte ich deutliche Verbesserungen an der Haut neben dem Nagel am Mittelfinger sehen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Tipp! Ich liebe solche Produkte und werde den Pen ganz bestimmt auch mal ausprobieren :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  2. Ein super Tipp :) Ich bin immer auf der Suche nach solchen Pflegeprodukten für die Nägel, da meine Nägel momentan ungewohnt brüchig sind. Auf diesem Wege noch mal ein Dankeschön das du Follower meines Blogs geworden bist. Ich hab mich riesig gefreut :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den Stift auch und mache den zwischendurch immer mal drauf wenn ich warten muss oder so... ich mag den geruch ganz arg...

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich Dir nur zustimmen!!!Den Pen habe ich mir auch gekauft, weil meine Nagelhaut immer so trocken ist und ich bin MEGA begeistert :) Man spürt und sieht wirklich sofort eine Besserung!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi. Ich les hier immer gern mit. Den Stift habe ich auch und find ihn gut. Mich würde aber noch interessieren ob die Babylove Brustwarzensalbe im Vergleich schlechter abschneidet. Neugierig hast du mich schon gemacht aber ich komm im DM irgendwie nie am Babybedarfregal vorbei. ^^ Gruß Eva

      Löschen
    2. Ich habe natürlich als erstes zur Brustwarzensalbe gegriffen, als die Haut um die Nägel immer trockener wurde, da sie ja bis jetzt immer gut geholfen hat und habe sie übernacht aufgetragen. Aber irgendwie hat sie diesmal nicht geholfen, bereits nach ein paar Stunden sah die Haut noch fransiger aus.
      Der Pen zeigte wie die Brustwarzensalbe recht schnell ein schönes Ergebniss, allerdings mit dem Unterschied, dass die Haut nicht wieder fransig wurde, sondern so schön blieb.

      Wie oben schon geschrieben, habe ich gerade allegemein etwas Kummer mit meiner Haut, evtl. ist in der Brustwarzensalbe auch ein Stoff drin, den mein Körper gerade nicht ab haben kann. Ich habe bei vielen gelesen, dass diese Salbe bei rauen Lippen Wunder bewirken soll, bei mir ging am nächsten Morgen die Haut von den Lippen ab, als ich es versucht habe.

      Löschen
  5. Mist, dass ich den Post nicht vorm dm Besuch gelesen habe...sowas kann ich gut gebrauchen. Ich hoffe der ist nicht so teuer :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Pen ist nicht so teuer, unter 2 Euro soweit ich mich erinnern kann.

      Löschen
  6. Bei der Sache mit den brüchigen Nägeln kann ich dir auch den Nagelhärter von p2 in der schwarzen Flasche empfehlen. :) Ich hatte auch mal extrem brüchige Nägel und damit hab ich das Problem sehr schnell in den Griff gekriegt.
    PS: Ich finde es sehr schade dass dein Post über das No more Bite Fluid verschwunden ist, den wollte ich unbedingt noch lesen! :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Post gab es noch gar nicht, ich glaube ich habe beim Speichern daneben gedrückt ;-). Der Post über das No More Bite Fluid wird am Freitag kommen.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.