Samstag, 11. Mai 2013

Frenchmaniküre

Der Frenchlook hat glaube ich in den letzten Jahren nie an Beliebtheit abgenommen.

Ich habe mich nun mal an den Frenchlook auf den Fußnägeln rangetraut, dieses scheint nun immer mehr im kommen zu sein und man sieht es überall.

Bis jetzt hatte ich eine starke Abneigung gegen diesen Look auf den Fußnägeln, da es für mich immer wie ungepflegt und nicht geschnitten aussah.
Wenn die Nägel allerdings sehr kurz sind und man den weißen Rand sozusagen auf die Nägel schummelt und ihn malt, obwohl keiner da ist, sieht es doch sehr schön und gepfegt aus.



Für die Fußnägel habe ich extra Zehenschablonen verwendet, die etwas breiter sind als die für die Fingernägel. Als weißen Tip habe ich den von p2 verwendet und damit die Nägel einen leichten rosanen Schimmer bekommen, habe ich den "Little Miss Paris" als Top Coat verwendet.


Für die Fingernägel habe ich Fingernagelschabloen verwendet, der Tippainter und der Top Coat ist der gleich wie  bei den Füßen.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. Hi angelina :) ich hab das dann auch mit einem frenchweiß gemacht...allerdings habe ich die spitzen gestempelt, mit einer schablone von konad :)
    (http://4.bp.blogspot.com/-KeueGnujYWc/UQf-1lFjYmI/AAAAAAAACFs/40T-fTC3qho/s1600/IMG_1633g.jpg) die rechte ;)
    ich bin zu einen farblichen stamping noch nicht gekommen :/ meine Nagel splittern/knicken ab :( aber wenn du das noch gerne sehen möchtest, kann ichs mal versuchen...dann nur auf ein,zwei Nägeln zu zeigen :)

    Lieben gruß,Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach Dir keine Stress, mußt du nicht unbedingt machen wegen mir.

      Das Problem mit den Nägeln hatte ich ja auch, ich kann dir den Sally Hansen Miracle Cure ans Herz legen, seit ich ihn verwendet habe, sind meine Nägel wieder super.

      Löschen
  2. ok.
    mh ich hatte mir extra den Essie lack (grow richer) gekauft :/ ich weiß nciht so recht...ich glaub der hilft bei mir iwie nicht so gut :( aber ich weiß auch nciht wielange man ihn testen muss, dass es "wirkt" das ärgert mich ein bisschen, weil der auch nicht (für mich) günstig war.
    Wo kaufst du diesen sally hansen miracle cure lack denn? ich hoffe den gibts vllt bei dm, weil die ja die lacke nun auch haben sollen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://angelinaswelt.blogspot.de/2013/05/sally-hansen-miracle-cure.html

      Gibt es über all wo es Sally Hansen gibt, mir hat der Lack bereits nach einer Woche geholfen.

      Löschen
  3. ok danke...ich merk grad, den Bericht hab ich sogar schon gelesen ;D hihi
    aber du hattest ja schon vorher sehr lange und stabile (so sehen sie jedenfalls aus) Nägel...meine sind leider recht dünn und so bald sie länger sind, fangen sie nach einer zeit an zu splittern. Aber wenn ich den Lack entdecke überlege ich mir den mal zu kaufen :) danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei den veränderten Vorraussetzungen, würde ich dir den Nagelhärter von Sally Hansen empfehlen, der kostet 5 Euro und ist in einer runden Flasche. Ich habe ihn bei einer Freundin aufgetragen und die Nägel wurden sofort fester und stabiler. Ich denke, dass dieses Produkt für dich dann besser ist.

      Löschen
  4. Sieht toll aus :) Allerdings lackiere ich mir eigentlich nie die Fußnägel :) Aber auf den Fingernägeln sieht es ja auch schick aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt echt, du lackierst dir ne ide Fußnägel? Meine Fußnägel sind seit 5 Jahren nie ohne Lack gewesen.

      Löschen
  5. Stimmt, so sehen die Füße nur halb so fies aus =D
    Muss ich vielleicht auch mal testen.... und der Rest von Deutschland bitte auch =D das macht den Sommer erträglicher ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) meine Füße sahen noch nie fies aus!!!! Auch mit normalen Lack sehen sie nicht so aus, wie die die Du im Kopf hast ;-), die waren ja auch alle unter aller Kanone.

      Löschen
  6. ich mag dieses french eigentlich garnicht, aber bei dir sieht es beides sehr schön aus!
    wenn die nägel aber extremst lang und total eckig geschnitten sind, ist es einfach nur gruselig!!! brrr
    nun überlege ich ob ichs nicht auch mal auf den füßen versuchen soll... :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich find den French Look auch immer noch, nach jahren, toll! Aber auf den Füßen konnte ich mich bis jetzt auch nicht dafür begeistern, weil, genau wie du sagst, ich finde es ungepflegt und ungeschnitten.
    Natürlich, es sieht bei dir echt gut aus, und wenn man es so macht find ich es auch nicht so super ungepflegt, aber wie gesagt... ich kann mich dafür echt nicht begeistern

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde auf den Nägeln schaut der French look super aus, doch auf den Füßen gefällt es mir irgendwie gar nicht - zumindest nicht an meinen. Ich kann auch nicht mal genau sagen, was mir nicht gefällt, das Weiß sah glaub ich irgendwie komisch aus xD
    Vielleicht probier ich es mal mit Blumenmuster oder so zu kombinieren... :P

    AntwortenLöschen
  9. An meinen Füßen krieg ich das gar nicht hin :D Sieht dann super krüppelig aus! Hasse meine Zehen eh, deswegen kommt da immer ne knallige Farbe drauf, dann ertrage ich sie halbwegs :)

    Das Ergebnis bei dir sieht echt supi aus :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.