Freitag, 7. Juni 2013

Produktvorstellung: p2 "Urban Club Vibes" LE

Letzte Woche  habe ich euch die Pressemitteilung der kommenden LE "Urban Club Vibes" von p2 gezeigt.

Vor ein paar Tagen -nachdem wir auf Grund des Hochwassers nicht mehr von der Außenwelt abgeschnitten waren- brachte mir mein Postposte ein Päckchen mit einer paar Produkte aus dieser LE.

Vielen Dank p2 für das Vertrauen und dass ich wieder testen darf.

Folgende Produkte wurden mir zugeschickt, die LE wird es ab dem 12.6 in ausgewählten dm-Märken geben.


Beim Auspacken fiel mein erster Bild natürlich auf die Nägellacke und ich war etwas verwundert, dass die Flaschen verschiedene Größen haben.


In der großen Flasche sind 12ml enthalten, in der kleine "nur" 9 ml. Da in der Pressmitteilung nur von 9ml für 2,25 Euro die Rede war, bin ich nun etwas verwundert, aber das ging den anderen Testen genau so wie mir.
Um so mehr ich nun auf der Aufsteller gespannt, in welcher Weise die Lacke dort enthalten sein werden und ob die Preise sich unterscheiden werden.

Neben der Größe sind auch die Pinsel völlig unterschiedliche, in der großen Flasche ist ein breiter Pinsel und in der kleinen ein Schmaler.
Mit dem großen Pinsel bin ich super klar gekommen, beim dünnen Pinsel, da dieser auch noch sehr kurz ist, hatte ich beim Auftragen ein paar Schwierigkeiten.


Der organgene Lack trägt den Namen "020 sonic orange" und ist ein richtig schönes knalliges orange, welches schon fast Neon ist.




Der schwarze Lack trägt den Namen "040 techno black".




Als nächstes möchte ich euch die Mascara genauer zeigen. Es gibt sie in 2 Farben (pink und schwarz), mir wurde die schwarze "010 shot of black" zugeschickt. Preis 3,25 Euro.



Ich finde die schmale Bürste sehr gut, da ich so die Mascara besser auf die Wimpern auftragen kann. Bei der Anwendung ist mir aufgefallen, dass diese Mascara wahnsinnig schnell auf den Wimpern trocknet und man dadurch die Wimpen mit jedem weiteren tuschen etwas mehr nach oben biegen kann.
Da ich immer noch wahnsinnigen Respekt vor Wimpernzangen habe, war ich von dieser Eigenschaft total begeistert, da ich so etwas vorher noch nie erlebt habe.
Zudem deckt die Mascara sehr gut und die Wimpern sind schnell getuscht ohne zigmal drüber zu tuschen.




Nun kommen ich zu einem Produkt wo ich mit der Farbe wahnsinnige Probleme habe. Ich käme niemals auf die Idee pinken Eyeliner oder Kajal zu verwenden. Ich verbinde das automatisch mit roten, verweinten Augen und es läßt mich an Dracula denken.

Wie ich euch nun denken könnt, wurde mir die Farbe "010 pink attack" zu geschickt. Die Kajal Stifte gibt es in blau und pink für je 2,85 Euro.



"Der Kajal bespricht durch seine Deckkraft und lässt sich mit dem zusätzlichen Smudger hervorragend verblenden".



Wie schon gesagt, für  mich ist die Farbe leider gar nichts. Unters Auge habe ich mich er gar nicht rangetaut. Die Textur ist genau so wie von p2 beschrieben, sobald die Spitze die Körperwärme angenommen hat, wird sie schön weich und der Kajal läßt sich gut auf dem Lid auftragen.


Da dieser Kajal einen Smudger besitzt, habe ich einfach mal etwas rumprobiert und das bewegliche Lid mit dem Kajal ausgemalt und versucht zu verblenden. Ich habe das Verblenden noch nie hinbekommen, aber mit dem Smudger sieht es schon mal nicht schlecht aus.



Dafür hat das nächste Produkte meine Farbwünsche erfüllt. Es handelt sich um den Lippenstift in der Farbe "020 vibrant brown". Die Lippenstift sind in 3 Farben erhältlich und kosten 2,95 Euro.



Ich finde Lippenstifte in braun und nude Tönen total toll.




Die Lidschattenpalette ist in 3 Farbkominationen erhältlich für je 4,95 Euro. Mir wurde die 030 ultraviolet rays zugeschickt.



Wie er wisst habe ich es ja mit dem Schinken nicht so. Ich habe euch die einzelnen Farben mal auf dem Unterarm geswatcht.

Noch ein Make up Blog hat eine AMU mit einer der Paletten geschminken, in geschminkter Form sieht man die Farben und die Qualität der Paletten wesentlich besser.


Die auffällenden extravaganten Ohrringe gibt es in 2 Farben, mir wurden die 010 shining gold zugeschickt. Der Preis liegt hier bei 3,55 Euro.



Als letztes Produkt zeige ich euch den Urban Club Vibes - Brilliant Bronzing Stick. Auch dieses Produkt gibt es in 2 Farben. Ich habe die Farbe 010 golden shimmer erhalten. Preis 4,25 Euro.



Der Stick ist sehr cremig und läßt sich gut auf der Haut verteilen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Erinnert mich an eine Halloween LE :D

    AntwortenLöschen
  2. Eine aus meiner Sicht recht gelungene LE :D Vielleicht werde ich mir den schwarzen Nagellack kaufen das ich unglaublicherweise noch keinen schwarzen Nagellack besitze :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Bin gespannt auf die Mascara. Die Bilder schauen super aus!
    Alles Liebe
    Sarah
    ****************
    stilkueche.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.