Dienstag, 9. Juli 2013

Shopvorstellung: MPK Nails

Heute möchte ich euch einen Shop vorstellen, den es noch nicht all zu lange für Endverbraucher gibt.

Der Shops heißt MPK und hat seinen Sitz in Bad Alexandersbad.

Die Shopseite: www.mpknails-profi.de ist sehr übersichtlich und ansprechend Aufgebaut. Jeden noch so kleinen Artikel kann man sich ranzoomen und genau betrachten, um genau die richtigen Produkte zu finden, die man sucht.

Das Sortiment umfasst alles was das Nail-Art-Herz höher schlagen läßt. Unter anderem bietet der Shop eine große Auswahl an Shaps, Glitzer, Perlen, Muschelsplitter usw.

Ich habe mir folgende Produkte bestellt, um sie euch nach und nach genauer vorzustellen. Heute gibt es erstmal nur eine kurze Übersicht.


Ich habe mich für 3 Stampinglacke entschieden, die Farbauswahl ist riesig und umfasst 21 Farben. Die Lack gibt es in den Größen 4,5ml und 10ml. Ich habe mir die 10ml Flaschen bestellt.


Die Auswahl an Pailetten ist ebenfalls riesig und es war gar nicht so leicht, sich zu entscheiden. Ich habe dann einfach mal quer Beet bestellt, um euch eine möglichst große Auswahl zu zeigen.


Bei der Auswahl der Glitzersteinchen fand ich besonders toll, dass es sie in 3 Größen gibt. Klein, Mittel und Groß. Ich habe mir von jeder Größe ein Tütchen bestellt, um euch die Unterschiede zu zeigen.
Groß= rosa, Mittel= blau, Klein= grün


Und zu guter Letzt ist noch eine Packung Watertransferfolien Sticker mit Schmetterlingen in meinen Einkaufkorb gehüpft. Für diese Watertransfersachen habe ich ja eine große Schwäche und diese Schmettlinge sind einfach traumhaft.


Bezahlen kann man in diesem Shop mit Vorkasse, Paypal und Sofortüberweisung.

Das Porto beträgt 6,89 Euro, was ich dann doch recht teuer finde.
Die Shopbetreiberin war so lieb und hat zu meiner Kritik Stellung genommen, auf Grund der Erklärung, finde ich die Portokosten nun auch schlüssig:
"Unsere Versandkosten von 6,89€ innerhalb Deutschlands sind eine Pauschale und werden nur einmal berechnet - egal ob der Kunde einen Artikel oder hunderte Artikel kauft, die dann in mehreren Paketen versendet werden müssen.
Der Betrag beinhaltet neben dem reinen Paketpreis (der aufgrund einer Preiserhöhung durch DHL zum 01.07. für uns als Gewerbekunden wieder mal angestiegen ist... Du hast sicher von den Streiks bei DHL vor kurzer Zeit etwas mitbekommen), auch Kosten für das Verpackungsmaterial, Kosten für den Aufwand zur Buchhaltung und einen Anteil an den Lohnkosten der Packer.
Leider gehen die Kunden davon aus, dass wir an den Versandkosten kräftig verdienen... dies ist jedoch nicht der Fall, sondern der Betrag ist gerade kostendeckend.....
Natürlich gibt es auch Anbieter, die günstigere Versandkosten haben... diese sind dann aber meist nach Gewicht gestaffelt und es kann dann auch vorkommen, wenn viel gekauft wird, dass man mehr bezahlt als bei uns."
Die Lieferung ging sehr schnell, ich habe Freitag Abend bestellt und am Dienstag wurde mir das Päckchen geliefert. Alle Produkte waren super gut verpackt und mit Anleitungen versehen.

Im Juli hat MPK Nails ein Aktion, es gibt 10% auf jede Bestellung, egal wie hoch der Warenwert ist. Die 10% werden direkt an der Kasse abgezogen.

Die Produkte werde ich euch dann noch im Lauf der nächsten Zeit genauer vorstellen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. woow, das finde ich ja wirklich toll- schöne Sachen die es da gibt- wenn ich irgendwann mal wieder etwas mehr Geld übrig habe werde ich mich da wohl noch mal genauer umschauen :D

    AntwortenLöschen
  2. Da gibt es ja echt schöne Sachen <3 Aber ich nehme mir immer vor bei bestimmten Shops zu bestellen, tue es aber irgendwie nie :D
    Liebste Grüße, Josephin

    AntwortenLöschen
  3. Die Sachen sehen interessant aus :) Bin schon gespannt wenn du uns die Sachen genauer vorstellst :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.