Freitag, 23. August 2013

Shop - und Produktvorstellung: "mymuesli"

Bereits bei der vorletzten Glamour Shoppingweek war ich zig mal auf der Seite von www.mymuesli.com und habe mir zig verschiedene Müslis zusammen gestellt. Da ich Auswahl so groß war und ich mich dann doch nicht für eine Mischung entscheiden konnte, habe ich dann die Bestellung wieder verworfen.

In verschiedenen TV Reportagen habe ich Bericht über die Firma mymuesli gesehen und war sehr fasziniert, dass alle Mischung mit Hand zusammen gemischt werden. 

Um so mehr habe ich mich gefreut, als ich letzte Woche von mymuesli gefragt wurde, ob ich den Shop einmal testen möchte und auf meinem Blog darüber berichten möchte.

Ich habe mir dann am Sonntag eine Mischung zusammen gestellt, die bereits am Mittwoch mit der Post geliefert wurde. Das Müsli wurde am Dienstag (für mich) frisch gemischt.
Die Verpackung finde ich wahnsinnig schön und ist ein wahrer Hingucker in der Küche.


Neben dem Plastikdeckel ist die Rolle noch mit einem Foliensiegel versehen, so dass man sich auch ein paar Rollen auf Vorrat bestellen kann, ohne Gefahr zu laufen, dass das Müsli matschig wird. Zudem steht auf jeder Packung wie lange es Haltbar ist, bei mir wäre es der 28.2.2014.
Das Porto liegt bei 3,90 Euro innerhalb Deutschlands, was ich sehr günstig finde.

Der Preis des Müslis richtet sich nach den Zutaten, die man verwendet, wobei hier kaum Grenzen gesetzt sind, weil die Auswahl wirklich riesig ist. In jeder Packung sind 575g enthalten.

Die Seite für die Bestellung von mymuesli ist sehr übersichtlich gestaltet und jeder Schritt wird erklärt.

Begonnen wird mit der Müsli Basis, bei der 14 verschiedene Grundmischung zur Verfügung stehen. Wer hier schon seinen Favoriten gefunden hat, kann schon zur Kasse gehen und bezahlt nur 3,90 Euro für sein Müsli.

Wer allerdings sein Müsli noch nach Geschmack verfeinern möchte, kann weitere Basiszutaten hinzufügen. Als nächsten Schritt kann man verschiedene Früchte, Nüsse und Kerne hinzugeben. Und wer dann immer noch etwas besonders sucht, der findet bei den Extras noch zahlreiche Zutaten, wie z.B. Schokolade oder mit Schokolade überzogene Früchte.

Ich habe bei meiner Bestellung ordentlich in die Vollen gegriffen und mir eine wirklch sehr spezielle Mischung zusammen gestellt. Ich habe mich an der Geschacksrichtung Pinacolada orientiert und neben der Tropica Basis noch Ananas, weiße Schokolade und Mandeln hinzugepackt.


Ich finde die Mischung wahnsinnig lecker, wobei die Honeyboons nicht so ganz zu meiner Pinacolada Idee gepasst haben.


Besonder toll finde ich die Konsistenz, da ich es bei Müslis lieber knackig mag. Schlonzig - wie Ralf Zacherl sagen würde - darf nur ein echtes Birchermülsi sein, ansonsten möchte ich schon auch was zu kauen und zu knabbern/knuspern haben.
Der Wunsch wurde mir absolut erfüllt, selbst mit Milch ist noch alles schön knackig.


Meine fertige Mischung hat 6,35 Euro gekostet, was ich absolut angemessen finde, wenn man bedenkt, was ein anderes Biomülsi im Laden kostet. Zudem habe ich noch alles drin, was ich mag.

Wer also seine eigene individuelle Müslimischung sucht, ist bei mymuesli genau richtig. Bei mir war es sicher nicht die letzte Bestellung in diesem Shop.

Eure Angelina

1 Kommentar:

  1. Ich finde es irgendwie cool wenn man sich sein Müsli selber zusammen stellen kann :) Vielleicht bestelle ich mir auch mal ein Müsli auf der Seite :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.