Samstag, 10. August 2013

Tutorial: Fischgräten Muster

Nachdem mein Fischgräten Design, welches ich während der Challenge im Juli gezeigt hatte, so häufig angeklickt wurde, möchte ich euch heute die genaue Schritt für Schritt Anleitung posten.

Hier noch einmal das Challenge Bild:


Am Besten geht es mit Lacken, die einen recht dünnen Pinsel haben, so wie die alten Lacke von p2 oder die Lacke von China Glaze.

Ich habe für den neuen Fischgräten Nagel drei der neuen China Glaze Neon Lacke verwendet.


Die restlichen Finger habe ich einfach nur noch einfarbig lackiert:



Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachgestalten.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Super, dass geht ja wirklich ganz einfach! :) Das krieg ich auch sicher mit meiner Zitterhand hin *grins*

    AntwortenLöschen
  2. super, danke für das Tutorial...ich hab mich immer gefragt wie es geht ^^
    Liebste Grüße,Janina

    AntwortenLöschen
  3. sieht wirklich toll aus. Das werde ich auch mal ausprobieren =)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so klasse aus! Ich scheu mich nur immer vor dem Aufwand...

    AntwortenLöschen
  5. Boar die letzte Farbkombination ist DER HAMMER =)
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich sooo toll aus, aber ich bin für sowas zu ungeduldig.
    Ich feiere zur Zeit Bloggeburtstag und verlose auf meinem Blog und Instagram 2 wunderschöne Blushes von NARS. Würde mich freuen, wenn Du einmal bei mir vorbeischaust!
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Toll! <3
    Ich mag das Fischgrätenmuster total, aber meine Nägel sind zu klein und ich zu ungeschickt. Hatte nach mehreren Versuchen jedes Mal schlechte Laune und total verkorkste Nägel. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.