Mittwoch, 11. September 2013

Brillen von my.spexx.de

Nachdem ich mir schon die zweite Brille bei my.spexx.de bestellt habe, wollte ich euch diesen Shop einmal vorstellen.

Vor zwei Jahren machte mich eine Freundin auf diesen Shop aufmerksam. Dort kann man sich Brillen mit Sehstärke für 34,90 Euro inkl. Porto bestellen.

Da ich durch eine Hornhautverkrümmung auf einem Auge so gut wie nichts sehe, bin ich mit meinem "guten" Auge sehr vorsichtig was Brillen angeht. Kunststoffgläser sind diesem Fall ein Muss für mich, da ich meine Brille nur beim Autofahren trage und ich mich dann doch nicht nur im Falle eines Unfalls auf den Airback verlassen möchte, dass dieser mir durch den Unterdruck auch wirklich die Brille im ganzen absetzt.

Die Brillen von my.spexx.de werden alle mit robusten Kunststoffgläsern geliefert und das ohne Aufpreis.

Die Auswahl in diesem Shop ist sehr umfangreich und durch den günstigen Preis kann man auch mal häufiger das Gestell wechseln oder sich ein paar Brillen passendem zum Outfit bestellen.

Wie gesagt, ich trage meine Brille nur beim Autofahren, um die Schilder einfach noch klarer zu sehen, allerdings reicht mir dafür -0,5 Dioptrien. (bei dem Auge mit Hornhautverkrümmung hilft leider keine Sehhilfe, da das Gehirn bei mir dieses Auge automatisch ausschaltet)

Nach 2 Jahren hatte ich dann mal wieder das Bedürfnis mir ein neues "Nasenfahrrad" zu gönnen, obwohl meine alte Brille noch sehr gut in Schuß ist - diese darf nun in meinen/unseren Dienstwagen einziehen.

Meine allererste Brille habe ich damals bei Fielmann für 120 Euro gekauft, für dieses Preis kann ich mir bei my-spexx.de fast 4 Brillen bestellen. Wobei die von my-spexx meiner Fielmannbrille in nichts nachsteht.

Folgende inkl. Leistungen sind in den 34,90 Euro bereits enthalten:
  • Gläser in Sehstärke
  • robuste Kunststöffgläser
  • Superentspiegelung
  • Härtung und Lotuseffekt
  • UV Schutz
  • Kratzschutz
  • Etui und Brillenputztuch

Für die Bestellung bei my-spexx braucht man allerdings einen Brillenpass, um die Werte richtig übertragen zu können. Diesen hatte ich dank meiner ersten Fielmann Brille und die Werte haben sich seit der ersten Brille nicht verändert.

Um sich die richtige Brille auszusuchen braucht man ein bißchen Zeit und am Besten eine schon vorhandene Brille um die Maße zu vergleichen.
Im Shop kann man jeder Brille virtuell anprobieren, dazu stehen einem zahlreiche Bildmodels zur Verfügung, man hat aber auch die Möglichkeit ein eigenes Bild von sich hochzuladen und die Brille direkt im eigenen Gesicht anzuprobieren.
Ich habe zu Beginn meine alte Brille ausgemessen, da ich die Breiten der Brillen schwer einschätzen könnte, bei einer zu breiten Brille steht man gerne mal wie Steve Urkel aus, was ich auf keinen Fall wollte.
Ich habe dann nach Brillen gesucht, die eine ähnlich Breite wie meine Alte hatten, diese habe ich dann virtuell mit meinem Bild anprobiert. Als ich mich für eine entschieden hatte, habe ich noch einmal sicherheitshalber alle Maße vergleichen - Gläsergröße, Stegbreite usw.

Wenn man die Brille dann in den Warenkorb legt, wird man direkt nach den Werten aus dem Brillenpass gefragt. Dies habe ich einfach aus meinem vorhandenen Pass abgeschrieben und die Kaufabwicklung abgeschlossen.

Nach knapp 14 Tagen war meine Brille auch schon da und sie passt super.





Die Brille ist sehr leicht, und drückt nicht auf der Nase. Ich sehe mir ihr genau so gut, wie mit meiner teuren von Fielmann.

Sollte dann doch mal etwas nicht so sein, bietet der Shop ein 30 Tage Rückgaberecht, ohne Angaben von Gründen, an.
Meine Freundin hatte damals das Rückgaberecht in Anspruch nehmen müssen, da sie beim übertragen der Daten aus dem Brillenpass die Augen verwechselt hatte. Die Rückgabe verlief problemlos.

Eure Angelina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.