Montag, 2. September 2013

Neu: Illuminating Touch make up von p2

Heute zeige ich euch das neue Make Up "Illuminating Touch" von p2. Diese Make Up wird es in 4 Farbtönen geben, zudem gibt es noch einen Concealer in 2 der Farbtöne.

illuminating touch make-up
Das illuminating touch make up modelliert den Teint ohne Maskeneffekt und verleiht dem Gesicht neue Strahlkraft. Das Finish fühlt sich federleicht auf der Haut an. Weichzeichner und feuchtigkeitsbewahrende Elemente veredeln das samtig-leichte Make-up zusätzlich. Gibt’s in vier schönen Farbtönen: 010 touch of light, 020 touch of nude, 030 touch of beige und 040 touch of sun. Alle Farben sind vegan.
 
30 ml kosten 5,95 €


illuminating touch concealer
Der samtige illuminating touch concealer hellt mit weichzeichnenden Soft-Focus-Pigmenten dunkle und müde Gesichtspartien auf. Er deckt gleichmäßig ab und enthält feuchtigkeitsbewahrende Hyaluronsäure. Gibt's in den Varianten 015 touch of light und 025 touch of nude. Beide nicht vegan.
 

2 ml kosten 3,95 €


Mir wurde das Make Up in der Farbe "025 touch of nude" zu der es auch einen passenden Concealer im gleichen Farbton geben wird, zu geschickt.


Dank dem Pumpspender läßt sich dieses Make Up gut und hygienisch dosieren.


Obwohl dieses Make Up zu den leichtern gehört, finde ich die Deckkraft sehr gut. Das Make Up ist sehr cremig und läßt sich trotz seiner etwas festeren Konsistenz gut verteilen.


Bei der Anwendung im Gesicht konnte ich feststellen, dass sich dieses Make Up perfekt mit der Haut verbinden. Es liegt nicht auf der Haut, wie andere Make Ups sondern verschmilz perfekt. Allerdings setzt es sich in die Poren, was ohne Primer oder Puder etwas seltsam aussieht, da ich an den Stellen wo die Haut etwas großporiger ist dann lauter helle Pünktchen auf der Haut hatte, wo sich das Make Up hineingesetzt hat.
Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen angenehm und natürlich an.

Ich finde dieses Make Up toll, allerdings ist dieser Farbton fast einen ticken zu hell für mich zu dieser Jahreszeit. Auch die Abstimmung mit dem passenden Concealer finde ich sehr gut.

Sollten meine geplanten  Muttermalentfernungen im Gesicht doch nicht so narbenfrei verlaufen, wie ich es mir erhoffe, werde ich bestimmt auf diese Kombi zurückkommen.

Eure Angelina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.