Sonntag, 15. September 2013

Sensual Colors von Schwarzkopf

Seit knapp 2 Jahren verwende ich ausschließlich die Haarfarbe von Sensual Colors in der Nuance 100 schwarz. Warum, weshalb und wieso könnt ihr hier noch einmal ausführlich lesen *klick*.


Als ich letztes Wochenende mir wieder ein paar Packungen auf Vorrat kaufen wollte, musste ich leider feststellen, dass es die Haarfarben von Sensual Colors bei dm nicht mehr gibt.

Ich habe zwar mitbekommen, dass die ganzen Blondtöne das Sortiment verlassen habe, mir aber nichts weiter dabei gedacht. Schließlich waren die dunklen Nuancen ja noch alle da.
Letzten Samstag waren sie dann aber alle weg.

Ich bin dann dirket zu Rossmann gefahren und konnte dort noch die Haarfarben von Senusal entdecken, allerdings sah mir die Theke verdächtig leer aus.

Am Montag habe ich direkt bei Schwarzkopf & Henkel angerufen, da mir die Schwarzkopfseite auf Facebook meine Frage nicht beantworten konnte.

Der aktuelle Stand ist nun folgender:
Da die Farben nicht den geplanten Umsatz gebracht haben, werden sie bei dm und Rossmann aus dem Sortiment genommen. Bei Real und Müller sollen sie aber noch bleiben..
Allerdings werden die Nuancen noch weiter reduziert, neben den Blondtönen, die es ja schon nicht mehr gibt, wird auch mein Farbton 100 Schwarz aus dem Sortiment genommen. Vielleicht auch noch andere, ich hatte aber nur nach meiner Farbe gefragt.
Die Damen am Telefon sagt mir zudem, dass es evtl. auch sein kann, dass über kurz oder lang die ganze Serie eingestellt wird, da sie wie oben schon geschrieben, nicht so gut gelaufen ist.
Sie empfahl mir, dass evtl. die Igora Senea Haarfarbe aus der Schwarzkopf Profiserie eine Alternative sein könnte.

Nach dieser Information war ich erstmal geplättet und da viele bei dunklen Haarfarben mit Kopfhaut Problemen reagieren und viele die Sensual Colors Haarfarbe genau so wie ich regelmäßig verwendet haben, wollte ich euch unbedingt bescheid geben.

Ich habe mir nun mal die Igora Senea Haarfarbe inkl. Entwickler bestellt allerdings in der Farbe blauschwarz, ich werde euch davon berichten, wenn ich sie ausprobiert habe.
Die Beschreibung liest sich eigentlich genau so, wie die von der Senual Colors und soll auch bei empfindlicher Kopfhaut gut vertragen werden.

Update: Meinen Bericht zu Igora Senea könnt ihr hier nachlesen:

Eure Angelina

1 Kommentar:

  1. Ich finde es immer so schade, wenn etwas, was man regelmäßig benutzt, dann wirklich aus dem Sortiment geht und man evtl. keine Alternative hat, weil man eben empfindliche Kopfhaut hat oder sowas.
    Ich hoffe für dich, dass die andere Haarfarbe auch ganz gut für dich ist (:

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.
Ich behalte mir vor Kommentare mit Blog- und Gewinnspielwerbung nicht freizuschalten.