Freitag, 29. November 2013

Catherine - Ridge Filler

Heute möchte ich euch den Rillenfüller von Catherine genauer vorstellen.


"Gleicht Unebenheiten und Rillen der Nageloberfläche aus und schützt vor Verfärbungen. Ideale Grundlage für alle Catherine Farblacke".

Dieser Unterlack läßt sich sehr gut auftragen, obwohl er von der Konsistenz eher cremig ist, wie alle Rillenfülle, die ich kenne.
Dieses Konsistenz ist wohl notwendig, um die Nageloberfläche ausgleichen zu können.


Leider bringt diese Konsistenz nicht nur Vorteile, da er verhältlichmäßig lange zum Trocknen braucht.

Für eine schnelle Maniküre zwischendurch sind mir 15-20 Minuten als Trockenzeit definitiv zu lange.

Es gibt aber Lacke, da ist eine ebenmäßige Nageloberfläche ausschlaggebend für ein schönes Finish.

Ich denke da an Chromenagellacke, die leider immer viel zu ehrlich sind und wirklich jede Rille im Nagel betonen.


Am Ringfinger ist deutlich zu erkennen, dass der Nagel mit diesem Rillenfüller wesentlich ebenmäßiger ist und die 2 Rillen, die sich unter dem Lichtreflex befinden vollständig ausgegleichen werden. Am kleinen Finger hat es irgendwie nicht geklappt, da habe ich wohl den Unterlack zu dünn aufgetragen.

Hier noch ein paar Vergleichsbilder von meinem Daumen:


Auch auf diesem Bild ist gut zu erkennen, dass die eine Rille am Nagelende gut ausgeglichen wird, auch meine Nagelverdickung am linken Rand ist auf den Bildern mit Unterlack deutlich gemildert.

Dieser Rillen Füller aus der Youngster Nail Care Serie ist für 9,95 Euro bei Catherine erhältlich.

Eure Angelina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.