Sonntag, 17. November 2013

Tomaten mit Schafskäsefüllung

Die Abnahme läuft und es sind wieder 900g weg.

Heute habe ich wieder ein Rezept für Euch und zwar eines meiner absoluten Lieblingsessen, ich weiß gar nicht wie oft ich es schon gekocht habe.

Tomaten mit Schaftskäsefüllung
(Quelle: Insula Kochbuch 2)

Zutaten für 2 Personen:
4 mittelgroße Tomaten (Fleischtomaten gehen auch sehr gut)
200g Schafskäse
3 EL Semmelbrösel oder Paniermehl
Kräuter (nach Geschmack: Basilikum, italenische Kräuter, Oregano - wobei ich immer getrocknete verwende)
Salz, Pfeffer, Knoblauch


Wie Ihr seht, sind mir die Tomaten ausgegangen, man kann die Füllung auch gut in eine halbe Paprika füllen.

Backofen auf 180C vorheizen.
Tomaten waschen, Deckel abschneiden und mit einem Löffel aushöhlen. Mit Salz und Pfeffer ausstreuen.

Den Tomatendeckel vom Stielansatz befreien und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und feinhacken (ich nehme immer Knoblauch Granulat). Schafskäse zerbröseln und mit Knoblauch, Semmelbrösel, Tomatenfleisch und gehackten Kräutern mischen und würzen.

Die Masse in die ausgehöhlten Tomaten füllen und in eine Auflaufform setzen.
Im Ofen für ca. 20 Minuten backen.

Als Beilage empfiehlt sich Reis oder Kartoffelbrei.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Sieht wirkllich lecker aus. Allerdings würde ich wahrscheinlich anderen Käse benutzen, da ich keinen Schafskäse mag ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmhhhh Schafskäse! Lecker lecker sieht das aus. Werde ich bestimmt mal nachkochen :) Ich liebe Schafskäse *-*

    AntwortenLöschen
  3. oh das klingt super, werde ich demnächst mal ausprobieren! Danke für die Idee =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.