Donnerstag, 5. Dezember 2013

Handcreme - Christmas Time von Alessandro

Heute möchte ich euch nun endlich meine neue Lieblingshandcreme von Alessandro vorstellen.

Alessandro hat verschiedene Handcremes mit ganz unterschiedlichen Düften im Sortiment, unter anderem gibt es zur Weihnachtszeit die Handcreme Christmas Time.


Diese Handcreme hat ein ganz tollen Duft nach Apfel-Zimt.

Ich finde den Duft so lecker, dass ich ständig an meinen Händen schnuppern könnte, wenn ich sie aufgetragen habe. Der Apfelduft ist etwas dominanter als der Zimtgeruch, zusammen ist diese Duftkomposition ein absoluter Traum.

Die Konsistenz ist eher fest, läßt sich aber dennoch gut verteilen.


Diese kleine Menge ist absolut ausreichend um seine Hände einzucremen, die Creme zieht sehr schnell ein und pflegt die Haut wunderbar weich und zart.

Die Creme ist überall dort erhältlich wo es Produkte von Alessandro gibt.

Die 100ml Tube kostet knapp 10 Euro.

Eure Angelina

P.S. Morgen zum Nikolaustag haben Alessandro und ich eine kleine Überraschung für euch.

Kommentare:

  1. oh vielleicht kaufe ich mir die auch noch. Ich bin dieses Jahr wirklcih total verrückt nach Weihnachten :D Höre Weihnachtslieder, habe gebacken, habe Kinderpunsch und Apfelpunsch daheim, habe mir schon Aschenbrödel und die drei Haselnüsse besorgt.. Da darf diese Creme nicht fehlen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau doch morgen noch mal auf meinem Blog vorbei ;-)

      Löschen
  2. Ui..das klingt lecker. Kennst du das peeling von balea das auch nach apfel zimt riecht? Das istbauch super! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar kenne ich das, ich liebe den Duft von Apel-Zimt.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.