Mittwoch, 22. Januar 2014

Fashion Blogger Café von Styleranking

Heute nun der letzte Post zur Fashion Week in Berlin.

Am Freitag hatten wir die Möglichkeit das Fashion Blogger Café von Styleranking zu besuchen und auch ein paar bekannte Gesichter vom letzten Beauty Blogger Café wieder zu sehen.
Die Bildergalerie von Styleranking könnt ihr euch hier ansehen.

Zu Beginn war die Bar Babette wo das Fashion Blogger Café statt fand noch recht leer, im Lauf des Tages änderte sich dies aber und es war fast kein Durchkommen mehr.




Neben dem gemütlichen Beisammen sein, gab es eine Fashion Blogger Academy mit tollen Workshops an denen wir gerne teilgenommen haben.

13 Uhr: Instagram für Blogger – Best Practice Beispiele, Tipps und Tricks
14 Uhr: Mit Stil zum Ziel: Business-Knigge Exkurs für Modeblogger
15 Uhr: Celebrating Natural Beauty – die natürliche Schönheitspflege von lavera Naturkosmetik
15.30 Uhr: Das perfekte Mediakit

Auch für mich als nicht Fashion Blogger waren die Workshops sehr informiativ und die Referenten wirklich gut von Styleranking ausgewählt.

Beim Workshop von lavera haben wir beispielsweise einen genauen Überblick über die Entstehung und die Produkte erhalten.




 Neben den Hintergrund Information von lavera, konnten wir auch viele Produkte vor Ort testen.


Mich hat die Firmenphilosophie und die Geschichte von lavera sehr angesprochen, da einer der Gründer - Thomas Haase genau wie ich sehr Probleme mit seiner Haut hatte und aus diesem Grund eine spezielle Pflege für sensible und zu Neurodermits neigenden Haut entwickelt hat.

Im Rahmen des Blogger Cafés konnte ich bereits einen ersten Kontakt mit der PR Managerin knüpfen und ich werde sicher in der nächsten Zeit ein paar Produkte genauer vorstellen können.

Sponsoren dieser Blogger Cafés waren neben lavera auch Samsung, DaWanda und Infinity.

Bei DaWanda hatten wir die Möglichkeit unsere eigenen Kosmetitaschen zu kreieren.




Ich hatte mich gerne noch am Stand von Samsung Informationen geholt, aber leider habe ich das neben den ganzen Workshops nicht mehr geschafft.

Nach dem FBC find wir noch kurz ins Alexa auf eine kleine Shopping Runde, bevor meine Flieger am Abend wieder nach Salzburg ging.

Bei Rituales gab es tolle Angebote, bei denen ich ordentlich zu geschlagen habe, da ich bereits ab Donnerstag morgen in Berlin war, habe ich noch ein paar mehr Sachen gekauft.
Der Taboo von Chanel ist dann noch am Flughafen zu meiner Ausbeute dazu gekommen. Für 20,50 Euro mußte ich ihn einfach mitnehmen.  


Eure Angelina

Kommentare:

  1. Love the pics! It really was a great event :)
    xoxo

    Novelstyle

    AntwortenLöschen
  2. Uiii den Taboo hab ich mir am Montag auch erst gekauft.
    Der musste mit :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.