Freitag, 3. Januar 2014

"LOVEnder" von Catrice

Wow, das ist mal ein flieder lavender Ton voll und ganz nach meinem Geschmack.

Es handelt sich um "LOVEnder" von Catrice aus der Celtica LE.





Ich habe drei Schichten lackieren müssen, obwohl dieser Lack recht gut deckt, aber ihr wißt ja, ich und die Catrice Pinsel werden wohl keine Freunde.
Nach und nach setzt sich bei mir der Vorsatz fest, dass die Lacke aus der Celtica LE wohl die letzten sein werden, die ich mir von Catrice kaufen werde.
Aber mit den Pinsel ist es einfach zum Verrückt werden, ich muss den Lack viel zu dick auftragen, damit man die Linien nicht sieht, die der Pinsel beim lackieren im Lack hinterläßt.
Früher war das nicht so, hätte Catrice doch bloß nie die Pinsel umgestellt.

Zudem ist die Pinselspitze nicht rund, schaut euch das mal an, so sehen sie leider alle aus. Die linke Seite ist viel runder als die rechte.


Mich regt das echt tierisch auf. Es ist einfach so schade, dass man einen schönen Lack nicht vernünftig lackieren kann, weil die Pinsel so schrecklich sind.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. nach dem Farbton habe ich gesucht ... Danke sehr! :)

    Katharina // Katinka

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mit den Pinseln gar nicht so große Probleme... Ist wahrscheinlich individuell verschieden, wie man damit klarkommt.
    Und ich liebe diese LE, die Farben sind total toll! :)

    AntwortenLöschen
  3. Auf den Bildern jetzt finde ich ihn doch echt klasse :/

    AntwortenLöschen
  4. ich komme mit den catrice-pinseln gut zurecht, auch mit den neueren.
    die farbe ist umwerfend hübsch, schade, dass mir das so gar nicht steht... :/

    AntwortenLöschen
  5. Der Lack ist wirklich toll!
    Aber ich hab auch schon beschlossen, keine Catrice-Lacke mehr zu kaufen, weil ich mit den Pinseln so gar nicht zurecht komme... echt schade, die haben immer tolle LE's!
    Kann man sich da nicht mal gesammelt beschweren??

    LG Remisa

    AntwortenLöschen
  6. sieht an dir super toll aus :) für mich und meine haut bzw meinen hautton wäre es nichts glaube ich.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.