Freitag, 28. März 2014

Mit Balea haarmonisch durch die heißen Tage

Ahoi, Badenixen! Mit der dm-Marke Balea kommt die Rettung für strapazierte Sommermähnen. In der heißen Jahreszeit muss das Haar ganz schön viel mitmachen – UV-Strahlen, Salz- und Chlorwasser oder Wind können vor allem in Kombination austrocknen und bleichen. Ob Sonnenschutzspray, After Sun 2in1 Shampoo + Spülung oder After Sun Intensiv Kur: sonnengestresstes Haar entspannt sich mit Balea Professional im Handumdrehen. Für den lässig zerzausten Beach-Look mit Matteffekt sorgen die Stylingprodukte von Balea TREND IT UP. Und damit auch die Haut nicht zu kurz kommt, schenkt ihr die Balea After Sun Dusche ein sommerlich schönes und erfrischtes Gefühl.

Balea Professional Sonnenschutz Spray
Sonnenstrahlen, Chlor- und Salzwasser können die Haare angreifen. Das Sonnenschutz Spray mit UV-Schutz bewahrt die natürliche Feuchtigkeit und bewahrt das Haar vor dem Ausbleichen. Für eine gepflegte, geschmeidige und leicht kämmbare Sommermähne mit natürlichem Glanz. Von Frisören empfohlen. 150 ml kosten 2,45 Euro (100 ml – 1,63 Euro)



Balea Professional After Sun 2in1 Shampoo + Spülung
Intensiv gepflegtes, leicht kämmbares Haar – auch nach dem Sonnen. Das After Sun 2in1 Shampoo + Spülung mit UV-Schutz befreit Haar und Kopfhaut sanft von Sand-, Salz- und Chlorwasserrückständen. Die besondere silikonfreie Pflegeformel mit Papaya-Extrakt und Kokos-Öl pflegt sonnenstrapaziertes Haar, bewahrt den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt und schenkt einen schimmernden Glanz. Von Friseuren empfohlen. 250 ml kosten 1,45 Euro (100 ml – 0,58 Euro) 



Balea Professional After Sun Intensiv Kur
Schützende Extrapflege: Die After Sun Intensiv Kur mit UV-Schutz schenkt sonnengestresstem Haar neue Kraft und Elastizität. Die silikonfreie Pflegeformel mit Papaya-Extrakt und Kokos-Öl sorgt für optimale Kämmbarkeit. Die Haaroberfläche wird geglättet, die Glanzkraft des Haars unterstützt. Von Frisören empfohlen. 20 ml kosten 0,95 Euro (100 ml – 4,75 Euro)



Balea TREND IT UP Beach-Style Salz-Spray
Aussehen wie nach einem Tag am Strand: Für den trendigen Look der Surf-Boys & Girls sorgt das Beach-Style Salz-Spray. Es verspricht einen matten, strähnigen Look, der nicht fettig wirkt. Das Haar wird durch Glycerin und Panthenol zusätzlich gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Für Urlaubsfeeling pur und ein perfektes „Out-of-the-Sea“ Styling. 200 ml kosten 2,95 Euro (100 ml – 1,475 Euro)



Balea TREND IT UP Beach-Style Matt-Paste
Strandmatte mal anders: Ob Beach-Style, glatt gebügelt oder Struktur pur – mit diesem wilden Matt-Finish ist jeder Look möglich! Die leicht auswaschbare Textur wird ins feuchte oder trockene Haar eingearbeitet, dank des flexiblen Halts kann die matte Matte nach Lust und Laune gestyled werden. 150 ml kosten 1,95 Euro (100 ml – 1,30 Euro)



Balea After Sun Dusche
Besondere Pflege nach dem Sonnenbad: Die hochwertige Formulierung der After Sun Dusche mit Cooling-Effekt pflegt strapazierte Haut nach einem ausgiebigen Sonnenbad oder Besuch im Solarium und schützt sie vor dem Austrocknen. Sonnencreme-, Chlor- oder Salzwasser-Rückstände werden zuverlässig entfernt. Der wunderbare Duft umhüllt den Körper nach dem Duschen und sorgt für ein sommerlich schönes Hautgefühl. 300 ml kosten 0,85 Euro (1 Liter  – 2,83 Euro)





 Eure Angelina

Kommentare:

  1. Das Salzspray ist ja im moment wirklich gefragt. Aber ich habe irgendwie angst, dass es die Haare austrocknet :/

    Liebe Grüße,
    Julia❥

    AntwortenLöschen
  2. ja im Sommer muss man sich wappnen :)
    hab so ein salzspray von got2be finde es doof. Haare sehen ungepflegt aus das ist alles.
    lg anni<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von dem von got2be war ich auch nicht begeistert, so schnell waren meine Haare noch nie fettig. Ich werde mir das erste Spray kaufen, da meine Haare im Sommer so schnell ausbleichen und bei schwarz gefärbten Haaren sieht das immer blöd aus und so oft färben kann ich nicht wegen meiner Unverträglichkeit.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.