Montag, 2. Juni 2014

Aufgebraucht Mai 2014

Nun wie versprochen der Aufgebraucht Blogpost der Produkte, die im Mai leer geworden sind.


Auch in den vergangenen 4 Wochen sind wieder einige Produkte leer geworden, die ich euch nun kurz näher vorstellen möchte.


Von dem 3 Phasen System von Clinique habe ich euch ja bereits ausführlich berichtet und sie ja auch schon wieder nachgekauft. Hier könnt ihr alles nachlesen.


Schwarzkopf got2be Schmusekatz Anti-Frizz Haar Lotion
Hier habe ich mich von anderen Aufgebraucht Posts auf anderen Blogs zum Kauf überzeugen lassen und es nicht bereut.
Die Lotion fettet nicht, und gibt den Haaren einen gescheidigen Halt ohne zu verkleben, dabei verhindet es, dass feine Härchen vom Kopf abstehen oder sich elektisch aufladen. Der Duft ist traumhaft lecker.
Ich habe sie schon wieder nachgekauft.

Yves Rocher I love planet Glanz Shampoo
Zu Beginn war ich sehr begeistert von diesem Shampoo und habe gleichmal einige Flaschen nachbestellt. Inzwischen ist meine Meinung etwas gemischter, auf Dauer trocknet es meine Haare leider sehr aus.

Schwarzkopf Senea Haarfarbe
Wie immer die Gleiche, ist ja auch die einzige, die ich vertrage. Inwischen verwende ich nur noch 1/2 Tube zum Haarfärben. Wie mir scheint ist die vergleichbare Drogerie Haarfrabe Senual Color inzwischen vom Markt genommen worden.

Eucerin Dermo Capillaire Kopfhaut Beruhigendes Urea Shampoo
Irgendwie ging beim letzten Haarfärben irgendetwas mächtig in die Hose und mich hat es mal wieder richtig schlimm erwischt. Die Kopfhaut juckte und krustete, dank diesem Shampoo war der Spuk nach 2 Tagen vorbei. Ich werde es mir wohl doch nun auch mal in Große kaufen für den Fall der Fälle.


Yves Rocher - Jardins du Monde "Lime"
Ein wirklich tolles zitroniges Duschgel, wird ganz bestimmt mal wieder gekauft.

Yves Rocher - Gel Douche Homme Duschgel mit Minze
Auch wenn es ein Duschgel für Männer ist, fand ich es super. Zur Abwechslung mal was frisches und etwas herberes zu verwenden fand ich toll, habe es schon wieder nachgekauft.

Balea Rasiergel Milk´n´Peach
Wenn es mal schnell gehen muss, dann nehme ich inzwischen auch ab und zu mal wieder Rasiergel. Hierbei handelt es sich noch um alte Bestände und wird nicht wieder nachgekauft. Das neue Rasiergel von Balea hat mich aber schon wieder voll und ganz in seinen Fängen und ich werde wohl wieder ganz auf Rasiergel umsteigen, weil es einfach schnell geht als mit Rasierseife.

Yves Rocher - Traditon de Hammam
Diese Duschmilch mit ätherischem Bio Orangenblüten Öl kann man sich als Geschenk zu jeder Online Bestellung dazupacken lassen. Für den regulären Preis von um die 7 Euro hätte ich es wohl nie gekauft, aber als Geschenk liebe ich es und packe es auch zu jeder Yves Rocher Bestellung mit in den Einkaufswagen. Es macht die Haut sehr weich und pflegt bereits beim Duschen, der Duft ist sehr angenehm und ausgefallen.


Balea - LE Reise um die Welt - Milde Seife
Es gibt sie ja eh nicht mehr und das ist auch gut so. Verpackung toll, Inhalt flop - wie eine Seife nur so schlimm künstlich-blumig riechen kann.

essence Duft - Candy Shop
Ich habe es von essence geschenkt bekommen und bin seit dem ein großer Fan von den essence Düften. Ich habe es bereits nachgekauft. 

Balea Deo Bodyspray "White Diamond"
Leider gibt es dieses Deo nicht mehr, den Duft fand ich super, es riecht sehr leicht, weiblich, süßlich und erinnert an Parfüm

Dusch Das  - Handseife Limette küsst Minze
Diese Seife riecht genau so wie sie heißt. Obwohl ich den Duft von Limette als auch den von Minze sehr gerne mag, ist diese Seife wirklich sehr gewöhnungsbedürftig. Ob ich sie nachkaufe, bleibt noch offen.


ebelin Nagellackentferner
Mein Standard Entferner, den ich immer wieder nachkaufe.

Essence Studio Nails 3in1 Remover
Ich hatte ja bei der Ausleistung einige Flaschen auf Vorrat gekauft. Dieser Nagellackentferner ist super.

ebelin Wattepäds
Kaufe ich immer wieder nach und benutze sich für alles, wo man ein Wattepad braucht.

Eure Angelina 

Kommentare:

  1. Das ist der Ebelin Nagellackentferner MIT Aceton, oder? Den muß ich mal probieren; denn mit den
    acetonfreien Entfernern dauert es ewig bis der Lack ab ist.. Was auch nicht wirklich schonender ist im Endeffekt...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende nur Nagellackentferner mit Aceton, ohne müßte ich wohl wie Du schon schreibst ewig rubbeln. Mir wäre jetzt nichts aufgefallen, dass meine Nägel unter dem Aceton leiden, eher die Nagelhaut und die wird ja so oder so häufig gecremt.
      lg Angelina

      Löschen
  2. Da bist du ja doch einiges wieder losgeworden. Ich verbrauche auch immer so viel Nagellackentferner & Wattepads - manchmal auch mehr :O

    Danke für's Folgen, freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt :)

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch 3 angefangen Flaschen von anderen Herstellern ;-), ich brauche da auch immer recht viel.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.