Donnerstag, 19. Juni 2014

Einstein Nägel

Ich habe da mal was ausprobiert....


Es gibt sogenannte Inkjet Tattoo Folien, die man mit einem normalen Tintenstrahldrucker bedrucken kann und mit dieser habe ich mir meine eigenen Nagelsticker gebastelt.

Das Aufbringen auf den Nagel ist etwas knifflig, da diese Folie wirklich hauchdünn ist, aber für den aller ersten Versuch bin ich dann doch ganz zufrieden.
Schließlich kann man so Nagelsticker entwerfen, die sonst keiner hat und die man auch nicht kaufen kann.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. hey, das ist eine tolle idee! mir fallen spontan tausende möglichkeiten ein, ein individuelles nageldesign damit zu machen. super idee! wenn ich so einen drucker hätte, dann würde ich es sicher auch mal testen ;-) wie bist du denn auf einstein gekommen?

    LG, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mit jedem Drucker, für Laser gibt es dann wiederrum ein anderes Papier. Ich bin gerade dabei die ganze Sache für mich noch zu perfektionieren.
      Naja, es gibt da zwischen Einstein und mir so ein paar Paralelen und ich finde ihn einfach sehr faszinierend.

      lg Angelina

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.