Mittwoch, 25. Juni 2014

Luvos Heilerde 2 - hautfein

Heute möchte ich euch unbedingt das Heilerdepulver "Heilerde2 - hautfein" von Luvos genauer vorstellen.


Luvos bietet inzwischen sehr viele verschiedene Heilerdeprodukte an, sowohl für den kosmetischen Bereich, als auch für den gesundheitlichen.

Von diesen Packungen gibt es beispielsweise 5 verschiedene:


Das Magenfein Granulat habe ich auch schon mal ausprobiert und fand es sehr wirksam und effektiv, auch wenn man danach lieber alleine bleibt, auf Grund der Winde.

Nun aber zur Heilerde2 für die äußerliche Anwendung.
Das Anwendungsfeld ist wirklich groß und ich war echt fasziniert für was man dieses Pulver alles verwenden kann.

Hautbeschwerden:Zur unterstützenden Behandlung bei
  • Akne; fettiger, unreiner und entzündlicher Haut 
  • Ekzemen und Ausschlägen
  • Allergien 
  • Neurodermitis, Psoriasis (Linderung des Juckreizes)
  • Cellulite
Entzündungen:
Zur unterstützenden Behandlung bei
  • Entzündungen im Mund- und Rachenbereich, Mundgeruch
  • Entzündungen und Druckstellen durch Zahnprothesen
  • Entzündungen von Magen, Darm und Harnwegen
  • der Therapie zur Fiebersenkung
  • Verbrennungen
  • Sonnenbrand
  • Insektenstichen
  • oberflächlicher Venenentzündung (z.B. Krampfadern) und Entzündung der Lymphgefäße
  • eiternden Wunden
  • kleinflächigen, nässenden Geschwüren
  • rheumatischen Beschwerden
Muskel- und Gelenkbeschwerden (Sportverletzungen):
Zur Linderung von
  • Prellungen
  • Quetschungen
  • Verstauchungen
Haut- und Haarpflege:
  • Gesichtsmaske
  • Peeling
  • als Auflage bei schuppender und juckender Kopfhaut
  • Haarwäsche
  • Bäder
Den genauen Beipackzettel könnt ihr euch hier ansehen. *Gebrauchsanleitung*

Für die erste Anwendung habe ich mich für eine Gesichtsmaske inkl. Peeling entschieden.

Hier wird das Pulver mit Wasser zu einer cremigen Masse zusammen gerührt ...



und dann aufs Gesicht aufgetragen.


Diese Maske fühlt sich total super auf der Haut an. Bei normalen Gesichtsmasken die nicht aus der Heilerdeabteilung kommen, habe ich immer den Eindruck, dass meine Haut sich unter der Maske wehren möchte was ein krippeln und jucken zur Folge hat. Bei dieser Maske war meine Haut ganz ruhig und ich hatte richtig den Eindruck, das sie die Behandlung genießt. 
Die Maske wird richtig schön kühl auf der Haut.

Nach einiger Zeit wird die Maske dann trocken und die Mimik ist dann etwas eingeschränkt, da es sonst zu bröseln anfängt. Nach ca. 30 Minuten ist die Maske dann vollständig getrocknet.


Nun gibt es 2 Möglichkeiten diese Maske zu entfernen, bei trockner und empfindlicher Haut wird sie mit Wasser abgewaschen, ansonsten kann man sie über dem Waschbecken vom Gesicht rubbeln. Da ich lange keine Peeling mehr gemacht habe, habe ich mich für Möglichkeit 2 entschieden.

Die Haut die dann bei mir zum Vorschein kam war beeindruckend. Sie war rosig, zart, feinporig und ausgegleichen. Ich war und bin begeistert. Bei anderen Masken ist meine Haut häufig sehr fettig nach der Behandlung, diese war hier nicht der Fall.

Im Anschluß habe ich wie empfohlen das Heilerde Serum verwendet, welches ich euch in einem anderen Blogpost noch genauer vorstellen möchte.

Für alle die keine Lust haben sich ihre Maske selber anzurühren hat Luvos auch Behandlungsfertig Masken, wie z.B. diese beiden:


Eure Angelina

Die PR Agentur Yupik was so lieb mir eine Auswahl der Luvos Produkte zur Verfügung zu stellen, um mir vor dem eigentlich Pressetreffen schon mal einen Eindruck bilden zu können.

Bilderquelle: http://www.luvos.de/

Kommentare:

  1. Inteessanter Artikel! Ich habe bisher erst eine Heilerdemaske ausprobiert und ich glaube auch, dass ich sie gemocht habe. Du hast mich mit deinem Test nun ein bisschen angefixt :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube so natürlich Produkte sind für die Haut auch einfach das Beste.
      lg Angelina

      Löschen
  2. Ich hab von dm eine Heilerde bereits als Paste in einer Tube von Bullrichs gekauft und ich muss sagen ich verwende sie für alles. Egal ob Muskelkater, Insektenstich, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen oder Pickel -> Heilerde muss drauf.
    Besonders lustig finde ich das am Gesicht, wenn es ganz trocken ist und man versucht möglichst wenig zu bröseln :D
    LG famousfortrouble.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) und gerade dann muss man plötzlich lachen und alles fällt aus dem Gesicht. Aber das kennt wohl jeder, der solche Masken verwendet.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.