Donnerstag, 31. Juli 2014

Grünes Holozebra

Heute wird es tierisch auf meinen Nägeln, ich habe ein grünes Holozebra für euch.


Als Basislack habe ich den letzten FABY Lack aus meiner Beautywelt.de Bestellung verwendet - "Hop on my scooter!!!". Hierbei handelt es sich um ein wunderschönes Limegrün.




Zum Stamping habe ich "SAINT GEORGE" von A-England verwendet. Die A-England Lacke lassen sich generell gut stampen, da sie wirklich stark pigmentiert sind. Der Holoeffekt kommt beim Spamping nur sehr dezent auf dem Nagel an, da "Saint George" wirklich ein Traumlack ist, werde ich ihn auch noch mal seperta vorstellen. Erhältlich sind die Lacke von A-England bei Pretty Polish in den Niederlanden, worüber ich wirklich froh bin. Es war damals ein rechter Schock als es hieß, dass A-England nicht mehr nach Deutschland schickt, da die Royal Mail den Versand von Lacken verboten hat.

Bei der Schablone handelt sich um den Klassiger m57 von Konad, die Schablone mit dem wohl bekanntesten Zebramuster.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. Obwohl ich sonst Animalprints ja nicht sonderlich mag, finde ich die Kombi mal richtig klasse. Vor allem der Faby gefällt mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt auch keine Leo-Lilly, aber ein schönes Animalprint auf den Nägeln geht schon ab und zu.

      Löschen
  2. Grün ist zwar nicht meine Farbe, aber das sieht gut aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass du nicht so ein grün Fan bist wie ich. Was für andere rot ist, ist für mich grün.

      Löschen
  3. Ich liebe ja grün und habs ja eh schon bewundert ;)
    Ganz ganz toll <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.