Freitag, 25. Juli 2014

Neu: GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Lotion

Im Herbst letzten Jahres brachte Gehwol die ersten zweit Produkte der "Soft Feet" Fußpflege Serie auf den Markt. Nun wurde das Sortiment erweitert und eine Lotion kam dazu.


Das die komplette Soft Feet Serie sieht nun so aus:


Die ersten beiden Produkte hatte ich *hier* schon einmal genauer vorgestellt, heute möchte ich euch die neue Lotion "Wasserlilie & Seide" näher vorstellen:

Gepflegt, erfrischt und einfach schön aussehen: GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Lotion heißt das neue Wohlfühlerlebnis für seidenglatte Beine und Füße. Das neue Mitglied der Soft Feet-Familie überrascht gleich mit mehreren Highlights, die in dieser Kombination einzigartig sind: So enthält die Lotion Extrakte aus Wasserlilie und Seide sowie den Feuchtigkeitsbooster Hyaluron.

Wasserlilie hat eine beruhigende und adstringierende, also die Haut verfeinernde Wirkung. Seidenproteine lassen die Beine jung und glatt aussehen und verleihen einen zarten Schimmer. Hyaluron spendet Feuchtigkeit bis in die tiefen Hautschichten. Gegen müde und schwere Beine hilft Algenextrakt, denn er regt die Durchblutung an. Weitere Helfer sind regenerierendes, hautglättendes Avocadoöl sowie der Hautschutz-Wirkstoff Vitamin E. Die Lotion lässt sich schnell verteilen und zieht sofort ein. Schon bei der Anwendung ist ihr pflegender Einfluss erkennbar und spürbar: Neben glatter, elegant schimmernder Haut und einem zarten Hautgefühl gehört dazu der typische erfrischende Effekt einer wasserreichen Lotion.


Von der Creme war ich damals nicht so begeistert, die Lotion trifft dageben völlig meinen Geschmack. Der Duft von Wasserlilie ist blumig frisch und sehr angenehm. Die Lotion hat einen schönen cooling Effekt und macht die Haut an den Füßen und Beinen sehr weich.
Die Konsistenz ist bei dieser Lotion wieder etwas flüssiger, sie läßt sich aber gut auf der Haut verteilen, ein kleine Menge reicht schon aus, um nach der Behandlung schöne weiche Füße zu haben.


Eure Angelina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.