Freitag, 8. August 2014

Nagellack: A-England - Saint George

Nachdem ich nun "Saint George" von A-England lackiert habe, weiß ich nun wieder warum ich ihn schon so lange auf meine Wunschliste hatte.


Bei "Saint George" handelt es sich um einen wunderschönen dunkel grünen Lack mit einem feinen Holoschimmer, der je nach Lichteinfall mehr oder weniger stark ausfällt.
Leider stand mir bei meiner Fotoaktion die Wetterfee nicht zur Seite :-(, ich hätte ihn euch so gerne noch im Sonnenlicht gezeigt.




Erhältlich sind die Lacke von A-England bei Pretty Polish in den Niederlanden, worüber ich wirklich froh bin. Es war damals ein rechter Schock als es hieß, dass A-England nicht mehr nach Deutschland schickt, da die Royal Mail den Versand von Lacken verboten hat.

Eure Angelina 

Kommentare:

  1. Ich hasse es wenn so Regenwetter ist :D
    Er ist wirklich traumhaft <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ich glaube Regenwetter mag niemand.

      Löschen
  2. Wie sieht es mit der Pigmentierung dieses Lacks aus? Mich würde wundernehmen ob sich dieser Lack auch zum Stempeln eignet. Ich liebe grüne Nagellacke und, falls er sich zum Stempeln eignet, könnte ich mir vorstellen dass er super aussehen würde auch einem grünen oder einem dunklen (vielleicht auch schwarzen) Nagellack. Hast du ihn schon mal zum Stempeln verwendet?
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er lässt sich super Stampen, schau mal nach dem Post "grünes Holozebra", den ich vor ein paar Tagen gepostet habe, dort habe ich ihn als Stamping Lack verwendet. Lg Angelina

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.