Dienstag, 2. September 2014

Nagellack: Maybelline LE VINYL - 400 GREY BEATS

Die nächste limited Edtion von Maybelline steht bereits in den Startlöchern und es sind wie immer 4 Nagellacke, die es für kurze Zeit neben dem normalen Sortiment geben wird.

Diese limited Edtion trägt den Namen "VINYL"

Bei dieser LE steht diesmal weniger die Farbe, als das Finish im Vordergrund.

Für den heutigen Post habe ich mich für die Farbe "400 Grey Beats" entschieden, ein wirklich interessanter grau Ton, der einen minimalen Einschlag von Nude hat.


Das besondere der Vinyl Nagellacke:
  • Die Kollektion fasziniert durch ihre elastische Konsistenz und die halb-matte Oberfläche
  • Für die flexible Struktur der Nagellacke sorgen sanfte Mikropartikel.
  • Der semi-matte Effekt entsteht durch die Kombination mit hochglänzendem Silikon
Besonders toll fand ich, dass dieser Lack in kürzester Zeit vollständig getrocknet ist und man wirklich beruhigt auf einen Quick Dry Top Coat verzichten kann, ohne Gefahr zu laufen, nach kurzer Zeit Macken in den Nägeln zu haben.
Zudem verbindet er sich perfekt mit dem Nagel und hält auch ohne Top Coat ausgesprochen gut und das sogar länger als anderen Lacke mit Top Coat. Selbst nach 2 Tagen hatte ich absolut keine Tip Wear und das ohne Überlack. Auch das Stamping hat sich in dieser Zeit nicht abgenutzt.

Ein weiteres Highlight ist das Finish, es erinnert mich etwas an Latex oder Gummi, und ich muss immer wieder hinfassen, weil ich so fasziniert bin.

Je nach Licht wirkt die Farbe "grey beats" eher grau oder bräunlich.


Passten zum Namen dieser LE "Vinyl", wer denkt da nicht an Schallplatten, habe ich mich für ein Noten Stamping entschieden.
Schablone: Cheeky ch31
Als Stampinglack habe ich mich für den schwarzen Lack "404 black to the basics" aus dieser LE entschieden.



Wie oben schon erwähnt, sind es wieder 4 Nagellacke, die es im Rahmen dieser LE gibt. Maybelline war so lieb, sie mir vorab zu zuschicken, worüber ich mich natürlich riesig gefreut habe.


Die anderen Farben werde ich euch in den nächsten Tagen noch genauer vorstellen und ich muss gestehen ich bin jetzt schon Feuer und Flamme für diese Lacke. Das Finish ist wirklich einmalig und ich bin ganz begeistert davon.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Ich finde das Finish toll. Sieht richtig schön Cremig aus :) Gefällt mir!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dem kann ich nur zustimmen. Das Finish ist echt was anderes und es hält wirklich lang. Tipwear hab ich bis heute keine (das sind nun 4 Tage!) Ich denke das Vinyl tut hierzu sein übriges. Da ich nicht so der Musikfan bin habe ich mich einfach für ein selbstgepinseltes Blümchenmuster mit den 4 Farben entschieden :)

    AntwortenLöschen
  3. Passt ja sehr gut das Stamping ;) Grey Beats ist der einzige, der mich Farbtechnisch aus dieser LE interessiert, mal sehen wann ich die LE bei uns entdecke.

    AntwortenLöschen
  4. Wenn der Lack so gut hält, wie ist denn das Ablackieren ?
    Die Farbe ist nicht so meins

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht super, einmal drüber wischen mit Nagellackentferner und weg ist er.

      Löschen
  5. gefällt mir ausgesprochen gut, farbe wie finish. jetzt bin ich auf das schwarz noch gespannt, u vllt auf das rot... ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.