Mittwoch, 3. September 2014

Nagellack: Maybelline LE VINYL - 404 BLACK TO THE BASICS

Wie versprochen zeige ich euch heute den nächsten Nagellack aus der kommenden Vinyl LE von Maybelline.


Als Basislack habe ich den schwarzen "404 BLACK TO THE BASICS" aus dieser LE verwendet. Hier kommt die Latex Optik besonders gut zur Geltung.




Das besondere der Vinyl Nagellacke:
  • Die Kollektion fasziniert durch ihre elastische Konsistenz und die halb-matte Oberfläche
  • Für die flexible Struktur der Nagellacke sorgen sanfte Mikropartikel.
  • Der semi-matte Effekt entsteht durch die Kombination mit hochglänzendem Silikon

Da meine letzte Zuckerfäden Maniküre noch nicht ganz perfekt war, habe ich es noch einmal versucht und bin total begeistert.

Für die Zuckerfäden, die ja fast ein bißchen wie Schallplattenrillen aussehen, habe ich den "403 RECORD RED" aus dieser LE verwendet.
Um die Fäden ziehen zu können, einfach etwas Lack auf eine Unterlage geben und warten bis dieser Lack Fäden zieht. Diese dann mit einem Dotting Tool über den Nagel ziehen.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. Oh mein Gott! Das sieht mal richtig gut aus! Ich wollte so eine Art Design ja auch dringend noch probieren, jetzt hast du mich noch mehr dazu motiviert, richtig genial!

    AntwortenLöschen
  2. Die Vinyl Lacke gefallen mir so gut, vorallem der graue und der schwarze :) magst du dein design vielleicht bei sophia und mir eintragen ? Wir würden uns sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Schwarze Lack gefällt mir als solches schon unglaublich gut, und dieses Design ist auch wirklich super!

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieht toll aus und diese Technik kannte ich noch gar nicht. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren

    AntwortenLöschen
  5. Hübsches Design. Den schwarzen Lack hab ich mir neulich auch geholt.

    LG Schminktussi

    AntwortenLöschen
  6. WOW! So ein Design habe ich bisher noch nie gesehen. Gefällt mir richtig gut, da werde ich mich demnächst auch mal dran versuchen.
    LG

    Vielleicht magst du auch mal bei uns vorbei schauen ;)
    http://efiarbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.