Sonntag, 26. Oktober 2014

Beauty Messe München 2014

Dieses Wochenende öffnete die Beauty Forum in München wie jedes Jahr ihre Tore.

Auch ich habe es mir nicht nehmen lassen die Messe zu besuchen und habe euch einen kleinen Einblick mitgebracht. Leider habe ich mal wieder etwas wenig fotographiert, aber es strömten so viele Eindrücke auf mich ein, dass ich die Kamera einfach zeitweise vergessen habe.

Die letzten Jahre war ich immer allein auf der Messe, in diesem Jahr begleitete mich eine liebe Freundin, die sehr an Beauty interessiert ist, allerdings ihr Schwerpunkt nicht ganz so stark auf Nagellack liegt wie es bei mir der Fall ist. Und so kam es, dass wir diesmal in Halle 3 angefangen haben, in dieser Halle liegt der Schwerpunkt auf Kosmetik und allgemeiner Schönheit, vorrangig im Gesicht.
Und ich kann euch sagen, ich war noch nie so lange in dieser Halle, wie in diesem Jahr. Aber es war absolut toll und wir haben ganz viel ausprobiert und getestet.

Als erste haben wir uns gleich mal eine Wimpernwelle machen lassen, unsere Wimpern haben nun einen perfekten Schwung für 6-8 Wochen und das ohne Wimpernzange.
Auf der Messe wurde die Wimpernwelle für 13,50 Euro angeboten.

Als nächstes haben wir uns bei den verschiedenen Anbietern Wimpernverlängerung angesehen, allerdings bleib es beim Ansehen, naja vielleicht traut sich eine von uns im nächsten Jahr.

Mein nächster Stop war ein Stand mit neuer Zahnbleaching Methode - Beautiful smile. Nach kurzem Überlegen war klar, dass ich dies unbedingt ausprobieren möchte. Das Bleaching wurde dort für 49 Euro angeboten.
Für Raucher ist es aber ein echter "Horrortrip" man darf nach der Anwendung 48 Stunden nicht rauchen. Naja, ganz habe ich es nicht geschafft, und dabei ist die Behandlung noch nicht mal 24 Stunden her. Aber ich habe mich sehr stark zurück gehalten und die Zähne sofort mit einer aufhellenden Zahncreme gereinigt. Der Wille war da, aber nach dem ich auf der Heimfahrt 300m vor Zuhause mit dem Auto geblitzt wurde, habe ich einfach eine Zigarette gebraucht, jeder Raucher wird mich hier sicher verstehen können - den Bußgeldkatalog habe ich schon gecheckt, zu Fuß werde ich nicht gehen muss.
Beim Blick in den Spiegel wäre mir jetzt auch noch nicht aufgefallen, dass sich das Ergebniss verschlechtert hätte.
Es wird hier eine Aufhellung von 2-9 Nuancen versprochen, ich habe 7 Nuancen geschafft und das Ergebniss ist wirklich beeindruckend.

Dann ging es weiter kreuz und quer und wir haben alles mögliche geteste von der Hautanalyse bis hin zum Massagegerät war alles dabei.

Dann hatte ich im Vorfeld bereits ein paar Termine mit verschiedenen Firmen ausgemacht. Ich denke die spannendste Meldung kommt in diesem Fall von Orly. Orly plant die Markteinführung in der Drogerie. Wo und wann konnte ich noch nicht erfahren, aber es soll sich um diese Lacke handeln, deren Flaschen bereits etwas anders aussieht als die Orly Flaschen bisher.



Von Orly, Catherine und Jessica habe ich einige PR-Samples bekommen, die ich in der nächsten Zeit genauer vorstellen werde.
Hier muss ich ein ganz dickes Dankeschön an das Team von Catherine aussprechen, die Beratung und die Vorstellung der Produkte war super.





Dann hatte ich noch die Möglichkeit einen völlige neuen Internet Shop kennenzulernen.




Das spannende an diesem Stand war, dass mein Blog dort bereits ein Begriff war und sie sich riesig gefreut haben, mich persönlich zu treffen. Ich durfte mir alles einpacken, was mir gefällt und was ich ausprobieren wollte. Auf die Nail Sticker bin ich schon sehr gespannt.

Natürlich habe ich selber auch noch fleißig Geld ausgegeben:

Frühlings Kollektion von CND - Preis 23 Euro für alle 6 Lacke, da konnte ich nicht wiederstehen.


Arcaya mit ihren zahlreichen Gesichtsampullen war auch vertreten, leider waren die Mitarbeiter am Stand absolut nicht geschult und dabei noch richtig unfreundlich. Da ich aber mächtig neugierig war auf die Ampullen habe ich mir eine kleine Auswahl zusammengestellt, leider völlig ohne Beratung.
Wenigstens gab es einen Infozettel, welche Ampulle was bewirkt - ich hätte mir dort viel mehr Infos gewünscht. Pro Ampulle habe ich 0,90 Euro bezahlt. Als ich zu Hause im Internet geschaut habe, war ich sehr erstaunt, eine Ampulle kostet regulär knapp 4 Euro, wenn ich das vorher gewußt hätte, hätte ich bedeutend mehr Ampuellen gekauft.


Dies ist ein Päd zur Haarentfernung, ich habe es bis jetzt auf jeder Messe getestet und war immer sehr begeistert. Dieses Jahr habe ich es nun endlich gekauft.


Neue Stampinglacke von Konad, sowohl Schwarz als auch Weiß waren schon fast leer und diese beiden Farben verwende ich einfach am häufigsten.


2x Duftöl für meinen Raumdiffuser und einen leckeren Saunazusatz für mich und meine Sauna-Freunde.


Es war ein sehr gelungener Tag mit super vielen Eindrücken, die nun erstmal verarbeitet werden müssen.

Eure Angelina 


Kommentare:

  1. Super Bericht :)
    Das Orly plant, in die Drogerie eingeführt zu werden, ist ja schonmal echt cool ;D
    Das mit den Ampullen von Arcaya war ja echt ein super Angebot, schade, dass das Personal dir da nicht wirklich helfen konnten. >.<

    Schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool wäre das denn, wenn es Orly in der Drogerie gäbe. Ein ganzes neues Sortiment zum plündern <3

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow. Da fühlt man sich sicher wie im Kosmetikhimmel:) LG

    AntwortenLöschen
  4. Orly in deutschen Drogerien??? Das wäre ja zu schön. .. :)

    AntwortenLöschen
  5. Interessante Sachen haste dir geholt, meine liebe! Berichtest du dann darüber näher?
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist was dabei was Dich besonders interessiert?

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.