Dienstag, 7. Oktober 2014

Gesichtspflege von Hormocenta

Heute möchte ich euch mal wieder in die Produktwelt von Hormocenta entführen und auf zwei Gesichtspflege Cremes näher eingehen.

Ich finde die Produkte von Hormocenta total Klasse und egal welches Produkt ich bis jetzt ausprobiert habe, jedes hat mir sehr gut gefallen und mich absolut überzeugt.

Die Produkte von Hormocenta sind zum größten Teil bei dm erhältlich, einige "ausgefallenere" Produkte sind allerdings ausschließlich bei Globus und im Online Shop von Hormocenta gelistet. Die Preise sind für diese Produktqualität absolut günstig und für jeden erschwinglich.

Ich merke in meinem näheren Umfeld immer wieder wie unbekannt Hormocenta bei meinen Freundinnen ist. Vor kurzem erzählt mir eine Freundin von einem neuen Balea Produkt, welches sie sich gekauft hat. Ich habe ihr gesagt, dass ich nur noch Produkte von Hormocenta für mein Gesicht verwendet. Ihr Antwort: "das ist mir zu teuer", als ich ihr dann die Preis aufgezählt habe, war sie sprachlos: "echt, so günstig?"

Ja, die günstigste Gesichtscreme kostet wirklich nur 5,95 Euro für 50ml und ist bei dm bei den Gesichtspflege Produkten zu finden.
Es handelt sich um die Hyaluron Tagespflege.


Bei mir war es hier Liebe auf den ersten "Schmierer". Die Creme ist sehr fluffig und leicht, versorgt die Haut dennoch mit ausreichend Pflege und Feuchtigkeit ohne dabei zu reichhaltig zu sein.


Bereits eine kleine Menge reicht aus, um das Gesicht einzucremen. Die Creme zieht sofort in die Haut ein, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Die Haut fühlt sich nach dem eincremen sofort weich, gepflegt und erfrischt an.
Auch diese Creme hat den typischen Hormocenta Duft. Mich erinnert er stark an Sonnencreme, was für mich das Wohlgefühl sogar noch etwas verstärkt, da der Duft nach Sonnencreme immer mit positiven Erlebnissen gekoppelt ist.

Für das folgende Bild habe ich etwas mehr von der Creme aufgetragen, um euch die Textur besser zeigen zu können.


Ich bin von dieser Creme wirklich total begeistert und verwende sie täglich, dieses angenehme Gefühl auf der Haut hatte ich in diesem Ausmaß vorher noch bei keiner anderen Creme.

Und das sagt Hormocenta zu ihrer Creme:
Hyaluron ist eine intensive feuchtigkeitspendenden und erfrischende Tagespflege, die speziell für die Bedürfnisse der anspruchsvollen Haut entwickelt wurde.
Die seidige Formel mit Hyaluronsäue bindet Feuchtigkeit wie ein Schwamm und mildert Trockenheitsfältchen. Die Hyaluron Tagespflege zieht sehr gut in die Haut ein, schenkt Ihr sofortiges Wohlbefinden und bildet eine ideale Make-Up Grundlage.
  • Hyaluronsäure spendet intensiv Feuchtigkeit und bindet diese in den oberen Hautschichten.
  • Fructose Polymer wirkt zusammen mit Glycerin Feuchtigkeit spendend.
  • Provitamin B5 wirkt feuchtigkeitspendend, glättend und hautberuhigend.
  • Vitamin A stimuliert die Zellaktivität und fördert die Hauterneuerung. Die Haut wird geschmeidig. Fältchen werden gemindert.
  • Vitamin E neutralisiert zellschädigende freie Radikale und beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor.

Die nächste Creme, die ich euch nun noch vorstellen möchte, ist die Nachtcreme.


Diese Creme ist im Gegensatz zur ersten hier gezeigen, sehr reichhaltig und hinterläßt auch einen leichten cremigen Film auf der Haut. Bei einer Nachtcreme ist das aber kein Problem, oder? Allerdings kann es gut sein, dass dieser Film bei sehr trockener Haut gar nicht erst vorhanden ist, da die Haut die Creme dann im ganzen aufnehmen kann.


Ich habe sie in der letzten Zeit nicht regelmäßig verwendet, da sie mir für die warme Jahreszeit wirklich noch ein Spur zu reichhaltig war. Ich weiß aber, dass meine Haut in den Wintermonaten genau diese Pflege lieben wird. Bis dato waren mir alle Cremes im Winter immer zu schwach oder viel zu fettig, mit dieser werde ich aber sicher sehr gut über den Winter kommen.
Im Moment verwende ich sie, wenn ich meiner Haut übernacht mal eine extra Portion Pflege gönnen möchte.

Die Textur ist bei der Nachtcreme bedeutend fester, da sie ja auch wesentlich reichhaltiger ist, als die Hyaluron Creme.
Auch für dieses Bild habe ich wieder etwas mehr Creme verwendet, um die Textur deutlicher zu machen.


Der Preis liegt hier bei 6,95 Euro für 75ml und sie ist ebenfalls bei dm erhältlich.

Und das sagt Hormocenta zu ihrer Creme:
Nachtcreme ist eine intensiv regenerierende Nachtpflege, die spezielle für die Bedürfnisse der anspruchsvollen, reiferen Haut entwickelt wurde. Die reichhaltige Formulierung schenkt sofortiges Entspannung und glättet Trockenheitsfältchen im Schlaf.
  • Ein Extrakt aus Süßholzwurzel wirkt entzündungshemmend und beruhigend.
  • Allantoin ist ein Naturstoff, der die Hautregeneration unterstützt und den Heilungsprozess von Wunden fördert.
  • Der innovative Phyto-Wirkstoff-Komplex aus Rotklee und Traubensilberkerze wirkt aktiv gegen Hautalterung, spendet langanhaltend Feuchtigkeit und wirkt hautstraffend.
  • Provitamin B5 wirkt feuchtigkeitspendend, glättend und hautberuhigend.
  • Vitamin A stimuliert die Zellaktivität und fördert die Hauterneuerung. Die Haut wird geschmeidig. Fältchen werden gemildert.
  • Vitamin E neutralisiert zellschädigende freie Radikale und beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor.

Wie oben schon geschrieben, bin ich ein großer Fan von Hormocenta und werde ganz bald mal zu Globus fahren, um mir die ganze Produktpalette einmal im Laden ansehen zu können.

Eure Angelina 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.