Montag, 17. November 2014

BIOMED: Peel mich - Fruchtsäure Peeling für Zuhause

Heute möchte ich euch ein Produkt aus der medizinischen Hautpflege vorstellen, welches nur in Apotheken erhältlich ist.

Es handelt sich um das Produkt "Peel mich" von Biomed.



Im eigentlichen Sinne handelt es sich hier um ein Enzym Peeling, allerdings ist dieses Peeling stärker als herkömmliche Enzym Produkte aus der Drogerie. Es ist sozusagen ein Zwischen-Produkt zwischen Fruchtsäure Peeling und Enzym Peeling.

Medizinische Fruchtsäure Peelings sind wesentlich stärke als Enzym Peelings aus diesem Grund dürfen sie nur vom Fachmann angewendet werden. Die Fruchtsäure dringt bedeutend tiefer in die Haut ein und kann bei falscher Anwendung schwere Verletzungen der Haut verursachen.
Enzym Peelings sind dageben bedeutend sanfter und peelen die Haut nur oberflächlich.

Bei "Peel mich" handelt es sich sozusagen um ein freiverkäufliches Fruchtsäure Peeling, welches nicht ganz so tief in die Hautschichten eindringt, aber dennoch stark genug ist die Haut zu verändern.

"Peel mich" mit sanft exfolierenden Fruchtsäuren und wertvollen Ananas- und Papaya-Extrakten, die auf enzymatischer Basis die Haut von überflüssigem Ballast befreien und ihr ein rosiges, gesundes und glatteres Erscheinungsbild zurückgeben. Dieses Enzym-Peeling eignet sich sowohl für sensible als auch zu Rötungen neigende Haut, da keine mechanischen Schleifpartikel enthalten sind.

Und das kann dieses Peeling:

1. exfoliert sanft & entfernt überschüssigen Talg
2. regt die Kollagenbildung an
3. fördert den Stoffwechsel
4. stimuliert die Zellerneuerung


Ich habe dieses Peeling nun 2x innerhalb einer Woche angewandt und bin von dem Ergebnis sehr beeindruckt. Ich wollte schon länger einmal ein Fruchtsäure Peeling bei der Kosmetikerin machen, aber irgendwie habe ich mich nicht getraut und die über 50 Euro haben mich zudem abgeschreckt.

So sah mein Gesicht vor der ersten Anwendung aus. Auch wenn sich mein Hautbild bereits verbessert hat, alte Aknenarben sind nach wie vor auf den Wangen zu sehen und genau aus diesem Grund war ich auf dieses Peeling so neugierig.


Auf dem folgenden Bild seht ihr die Haut links nach der 1. Anwendung und recht nach der 2. Anwendung.


Ich finde schon, dass die Haut schon ein bißchen ebener und glatter gewordener ist. Natürlich braucht dieses Produkt seine Zeit.

Anwendung:
2 x wöchentlich eine kleine Menge auf das zuvor gereinigte Gesicht, die Hals- und Dekolleté-Partie auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. Augenpartie dabei aussparen! Danach gründlich mit lauwarmem Wasser abwaschen.
TIPP: zuerst nur 1 Minute einwirken lassen und austesten, ob die Haut mit Rötung reagiert (verschwindet rasch). Falls ja, die Haut an das Peeling gewöhnen, schrittweise auf 5 min Einwirkzeit steigern.

Ihr sollte dieses Peeling auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen, es steckt ordentlich "bumps" in diesem Produkt.
Ich empfehle euch dieses Produkt auf jeden Fall abends zu verwenden, ich war nach der ersten Anwendung dann doch sehr gerötet im Gesicht und hatte ein leichtes Brennen. Bei der zweiten Anwendung war es aber schon viel besser, die Haut scheint sich wohl daran zu gewöhnen.

In weiser Vorraussicht hatte ich mir direkt die "Erste Hilfe Creme" mitbestellt und diese half super gegen die leicht gereizte Haut.
Aber auch bei generell gestresster und gereizter Haut ist diese Creme super.


Biomed Erste Hilfe Hypoallergene Gesichtspflege
Sensible Haut leidet speziell unter schädlichen Umwelteinflüssen, Stress, Müdigkeit und anderen Faktoren und neigt oftmals zu Rötungen und Gereiztheit.

Die Innovation und der aktive Hauptinhaltsstoff in der Ersten Hilfe Linie: SymSitive®1609:
Vermindert Überreaktionen der Haut und wirkt daher unmittelbar hautberuhigend. Reduziert signifikant Hautempfindungen wie beispielsweise Brennen, Stechen und Hautspannungen.

Im Zusammenspiel mit angenehm kühlender und hautberuhigender Aloe Vera kann sich irritierte Haut wieder beruhigen und Hautrötungen werden reduziert. Aloe Vera versorgt die Haut gleichzeitig optimal mit Feuchtigkeit, um ihr wieder ein angenehmes und weiches Gefühl zu verleihen.

ERSTE HILFE GESICHTSCREME = DREIFACHE FUNKTION:
1. beruhigt überempfindliche Haut
2. spendet Feuchtigkeit
3. schützt die Haut vor Umwelteinflüssen
 

Erhältlich sind die Produkte von Biomed in allen bekannten Online Apotheken und natürlich auch in den Apotheken vor Ort.
Zwischen der Online Apotheke www.apo-rot.de und Biomed besteht allerdings eine spezielle Kooperation.
Wenn Ihr dort Produkte von Biomed bestellen wollte, könnt ihr euch vorher einen 50% Gutschein Code besorgen. Einfach eine Mail an ( vertrieb@herba-anima.de ) schreiben und euch wird der Rabatt Code per Mail zugeschickt.

Eure Angelina


PR-Sample

Kommentare:

  1. Halli Hallo,
    Im Shop bin ich leider nicht fündig geworden, kannst du mir sagen ob die Produkte Parfum enthalten? Dankeschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir eben mal die Inhaltstoffe genauer angesehen.

      Peel mich:
      Aqua, Vaccinium myrtillus Fruit/Leaf Extract, Saccharum officinarum (Sugar Cane) Extract, Acer saccharum (Sugar Maple) Extract, Citrus aurantium dulcis (Orange) Fruit Extract, Citrus medica limonum (Lemon) Extract, Cetearyl alcohol, Kaolin, Argania spinosa (argan) oil, Glycerin, Illite, Rhus verniciflua peel wax, Brassicamidopropyl dimethylamine, Mangifera indica (mango) butter, Cera alba (beeswax), Aspartic acid, Guar Hydroxypropyl Trimonium Chloride, Sobitan oleate, Polysorbate 80, Helianthus annuus seed oil, CI 775810 (chlorophyll extract), Disodium EDTA, Benzyl alcohol, Dehydroacetic acid, Sodium benzoate, Parfum, Aniba rosaeodora, Pogostemon cablin, Citrus limon, Cedrus atlantica, Lavandula angustifolia, Ferula galbaniflua, Salvia sclarea ,Citrus sinensis, Linalool, Limonene, Citronellol, Citric acid

      Erste Hilfe Creme:
      Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Aloe Barbadensis, Butyrospermum Parkii Butter, Simmondsia Chininensis Oil, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Glyceryl Oleate Citrate, Sorbitol, Levulinic Acid, Xanthan Gum, Pentylene Glycol, 4-t-Butylcyclohexanol, Glyceryl Caprylate, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Potassium Sorbate, Sodium Hydroxide

      Löschen
  2. Aber das Hautbild ist echt viel besser geworden :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist cool das du das selber alles so ausprobiert hast :)
    LG Sky

    meinekreativewelt13.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.