Samstag, 6. Dezember 2014

Alverde: Hand- und Nagelpflege

Heute möchte ich euch Hand- und Nagelpflege Produkte von Alverde vorstellen, gerade in den Wintermonaten brauchen meine Hände eine extra Portion Pflege und eure vielleicht auch.


Nagelaufbauserum


Das sagt alverde: 
Schön gestylte Hände durch perfekt gepflegte Nägel. Coffein und Brennesselextrakt sowie Algen und Seidenproteine stärken nachhaltig die Nagelplatte und verleihen ihr ein optimales Finish. Aloe Vera spendet der Nagelhaut zusätzlich intensive Feuchtigkeit, um die Nägel rund um zu pflegen.

Anwendung:
Tragen Sie das Nagelaufbauserum mehrmals wöchentlich auf die Nagelplatte und die Nagelhaut auf. Lassen Sie es kurz einwirken und massieren Sie es anschließend in die Nagelhaut ein.

Ich hatte vorher noch kein Produkt dieser Art ausprobiert und war nach der ersten Anwendung direkt positiv überrascht. Die Nagelplatte sieht bereits nach der ersten Anwendung bedeutet gesünder aus, sie erhält einen feinen Glanz und sieht aus, als hätte sie die Feuchtigkeit aus dem Serum direkt aufgenommen.
Für die Nagelplatte fand ich diese Produkt toll und kann das Produtk nur jedem empfehlen, der unter trocknen Nägeln leidet. Als Pflege der Nagelhaut ist es für mich allerdings nicht reichhaltig genug und trockene Stellen erhalten nicht genug Pflege.

Handpflegeöl


Das sagte alverde:
Das alverde Handpflegeöl mit Bio Aprikosenkernöl pflegt trockene und strapazierte Hände weich und geschmeidig. Der angenehm zarte Duft nach Aprikose verwöhnt und schenkt ein angenehm gepflegtes Hautgefühl.
Das Handpflegeöl lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Ideal auch als Pflege über Nacht. Einfach eine größere Menge auftragen und Schutzhandschuhe überziehen.

Anwendung:
Mit der Pipette ein paar Tropfen auf die Hände auftragen und sanft einmassieren. Nach Belieben wiederholen.

Bei diesem Produkt bin ich etwas hin und her gerissen, was ich nun schreiben soll. Ich habe auf anderen Blog viel Gutes gelesen, für meine Haut ist es leider nicht die richtige Pflege.
Ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass Öl mein tockene Haut nur noch mehr austrocknet und überhaupt nicht aufgenommen werden kann. Somit ist diese Öl solo angewendet für mich nicht das richtige Produkte, allerdings ist es für mich eine tolle Ergänzung zur Handcreme bei der Anwendung über Nacht. 
Für alle die aber mit Ölpflegen bereits gute Erfahrungen gemacht haben, werden diese Öl sicher lieben. Es duftet sehr angenehm und das Aprikosenöl ist klar zu erkennen.

Nagelhautpflegecreme Aprikose


Das sagt alverde:
Die alverde Nagelpflegecreme Aprikose ist eine Intensivpflege für trockene und brüchige Nägel und eingerissene Nagelhaut. Sie ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen wie Aprikosen- und Traubenkernöl, Sheabutter und Goldmelissenextrakt. Die Nagelhaut wird geschmeidig und die Nägel werden elastischer.


Von dieser Nagelhautpflege bin ich schon seit der Markteinführung ein riesiger Fan und habe sie schon zig mal weiterempfohlen. Sie ist sehr reichhaltig und trockene Nagelhaut sieht augenblicklich wieder gepflegt und nicht mehr so schuppig aus.
Mit jeder Anwendung wird die Haut um die Nägel geschmeidiger und glatter. Der Duft ist auch bei diesem Produkt sehr angenehm, er hat etwas alverde typisches mit einem Hauch von Aprikose.
Ein absolutes Must-Have Produkt.

Nagelhaut-Peeling


Das sagt alverde:
Das Nagelhaut-Peeling mit Aprikosenextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau reinigt und entfernt überschüssige Nagelhaut. Für gepflegte Nägel!

Anwendung:
Eine kleine Menge in Nägel und Nagelhaut einmassieren. Mit warmem Wasser abspülen. Für ein optimales Pflegeergebnis - im Anschluss die alverde Nagelpflegecreme Aprikose oder das alverde Nagelpflegeöl verwenden.

Diese Mittel eignet sich hervorragen zur Entferung übersch(fl)üssiger Nagelhaut und läßt sich dabei sehr leicht und schonend anwenden.


Besonders toll finde ich, dass die Anwendung so schnell geht. Auftragen, einmassieren, abwaschen und dann kann man die Nagelhaut ganz einfach noch oben schieben. Wenn man viel Nagelhaut hat, kann man bereits vor dem abwaschen mit dem Hochschieben beginnen.
Das toll hier ist wirklich die Sanftheit, für alle die schon mal anderen Nagelhautentferner verwendet haben, wissen was ich meine.
Die kleinen schwarzen Peelingkörner fühlen sich zudem sehr angenehm auf der Haut an.

Intensiv Handcreme Granatapfel


Das sagt alverde:
Die reichhaltige Formulierung der Intensiv Handcreme Granatapfel Karitébutter mit wertvollem Granatapfelkernöl und Bio-Karitébutter unterstützt die Regeneration trockener, beanspruchter und rissiger Haut, indem sie intensiv, sofort und lang anhaltend Feuchtigkeit spendet.

Die Beschreibung von alverde kann ich nur unterstreichen, hier handelt sich wirklich um eine super Handcreme für sehr trockene und rauhe Hände. Die Haut wird sofort sichtbar gepflegt.
Die Creme kann sehr sparsam verwendet werden, zieht schnell in die Haut ein und hat einen feinen fruchtigen Geruch nach Granatapfel.

Eure Angelina

*PR-Sample*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.