Freitag, 5. Dezember 2014

Sonnentor - Tee Adventskalender

Im Oktober hatte ich mir so im Vorbeigehen einen Tee Adventskalender von Sonnentor in einem Bio-Supermarkt gekauft.


Dieser Kalender hat in den letzten paar Tagen mein Herz und meinen Gaumen im Sturm erobert, so dass ich ihn euch unbedingt genauer vorstellen möchte.

Bei Sonnentor handelt es sich um eine, ich würde sagen, noch nicht ganz so große Manufaktur aus Österreich,  die allerdings schon seit 25 Jahren besteht. Neben Tee werden noch anderen Bio Produkte von Sonnetor hergestellt.
Die Produkte von Sonnentor werden in ausgewählten Bioläden, den eigenen Sonnentor Shops oder im Online Shop von Sonnentor angeboten.

Der Tee Adventskalender ist mit sehr viel Liebe gestaltet und beinhaltet 24 verschiedene Teesorten.



Die Oberseite des Kalenders kann man aufklappen und ihn so perfekt hinstellen.


Der Tee ist so sortiert, dass man jeden Tag das unterste Tütchen aus der Öffnung zieht und so den Tee nach geplanter Reihenfolge genießt.



Neben den Teebeuteln befindet sich noch ein kleines Heftlein im Kalender, mit schönen Wünschen.




Bereits nach dem ersten Tee war ich vom Geschmack sehr begeistert. Kräutertee ist ja nicht gleich Kräutertee und diese sind sehr fein. Nachdem mir der zweite Tee fast genau so gut geschmeckt hat, wie der Erste habe ich bereits weitere Tees von Sonnentor bestellt und warte sehnsüchtig auf die Lieferung.

Es gibt von Sonnentor verschiedenen Probierpackungen, durch die man wunderbar die Teevielfalt von Sonnentor kennenlernen kann. Dieser Adventskalender ist eine davon.

Wenn ihr mehr über Sonnentor nachlesen, wollte könnte ihr ja mal auf der Homepage vorbeischauen, dort findet ihr auch den Online Shop.
www.sonnentor.com

Eure Angelina

1 Kommentar:

  1. Eine wirklich schöne Idee. :) Muss ich auch mal ausprobieren nächstes Jahr. Ist jedenfalls gesünder als die Schokoladenkalender :p
    Liz xx

    http://folgelizleben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.