Montag, 31. März 2014

Ich seh den Sternenhimmel!

Nachdem das Wetter nun wieder so schön ist und man jeden Abend gut die Sterne am Himmel sehen kann, habe ich mich für eine Sternenhimmel Maniküre entschieden, die ich schon recht lange im Kopf hatte.


Als Basislack habe ich einen der Gel Effect Polishes von Layla verwendet, hier bei handelt es sich um die Farbe Nr. 09. Diese Lacke haben eine sehr hohe Deckkraft und decken bereits mit einer Schicht perfekt, ich habe mich aber doch mal wieder für 2 Schichten entschieden.

Diese Lacke haben einen wahnsinnigen Glanz auch ohne Top Coat und erinnert wirklich stark an Gel Nagellacke, allerdingt braucht man für diesen Lack keine Lampe und er trocknet wirklich atemberaubend schnell.




Erhätlich sind diese Lacke für 8,90 Euro und in 12 verschiedenen Farben bei RNB Cosmetics.



Gestampelt habe ich mit der Pincess 10 von Moyou, Stampinglack ist der weiße von Essence.

Eure Angelina

Sonntag, 30. März 2014

Stamping Schablonen 26-49 von PUEEN

Wie ich nach dem letzten Post über das neue Stamping Set von Pueen festgestellt habe, sind die Pueen Schablonen noch nicht all zu bekannt.

Leider habe ich meine Stamping Schablonen Seite in der letzten Zeit etwas vernachlässigt. Dies möchte ich nun nachholen und zeige euch heute das mittlere Set von Pueen.






Eure Angelina

Samstag, 29. März 2014

Neuigkeiten von treaclemoon

Viele habe es sich ja schon gedacht, dass es von treaclemoon noch ein weiteres Duschgel geben wird, nachdem schon vor ein paar Wochen ein zusätzliches Schild im Duschgelregel von dm auftauchte.

Und genau so ist es! Die neue Sorte trägt den Namen "Iced Strawberry Dream" und sie wird nun endgültig die Wintersorte „warm cinnanom nights“ ablösen.


Bereits in wenigen Tagen bringt treaclemoon mit der Limited Edition „iced strawberry dream” ein weiteres gutgelauntes, fruchtig-frisches Duftwunder in die Duschgelregale des deutschen Dro­geriefachhandels und vertreibt damit endgültig den Winter!

Samtig und süß wie zartschmelzendes Erdbeereis – so duftet der Newcomer und sorgt in farblich passendem Erdbeerrosa für heiter-leichte Sommerlaune, von der schon die Verpackung erzählt:


Die Duschcreme „iced strawberry dream“ geht ab Anfang April für 3,95 Euro pro 500 ml-Flasche (unverbindliche Preisempfehlung UPE) bei ausgewählten Drogeriemärkten (z.B. dm drogerie markt und Budni) in den Verkauf. Ab Anfang Mai sind zusätzlich auch Probiergrößen mit 60 ml zum Preis von 0,95 Euro erhältlich. 

Die aktuelle Familie der treaclemoon Duschgele wird dann wie folgt aussehen:



Eure Angelina

Herzilein Nägel

Irgendwie bin ich gerade im Herzchen Stampingfieber.

Aber welches Stamping Motiv würde besser auf einen roten Nagellack passen.


Als Basislack habe ich einen der neuen Sommerlack von Astor verwendet - 300 Mexican Cherry, gestampelt habe ich mit der MJ VII von My Online Shop, Stampinglack ist der weiße von Essence.


Eure Angelina

Freitag, 28. März 2014

Mit Balea haarmonisch durch die heißen Tage

Ahoi, Badenixen! Mit der dm-Marke Balea kommt die Rettung für strapazierte Sommermähnen. In der heißen Jahreszeit muss das Haar ganz schön viel mitmachen – UV-Strahlen, Salz- und Chlorwasser oder Wind können vor allem in Kombination austrocknen und bleichen. Ob Sonnenschutzspray, After Sun 2in1 Shampoo + Spülung oder After Sun Intensiv Kur: sonnengestresstes Haar entspannt sich mit Balea Professional im Handumdrehen. Für den lässig zerzausten Beach-Look mit Matteffekt sorgen die Stylingprodukte von Balea TREND IT UP. Und damit auch die Haut nicht zu kurz kommt, schenkt ihr die Balea After Sun Dusche ein sommerlich schönes und erfrischtes Gefühl.

Balea Professional Sonnenschutz Spray
Sonnenstrahlen, Chlor- und Salzwasser können die Haare angreifen. Das Sonnenschutz Spray mit UV-Schutz bewahrt die natürliche Feuchtigkeit und bewahrt das Haar vor dem Ausbleichen. Für eine gepflegte, geschmeidige und leicht kämmbare Sommermähne mit natürlichem Glanz. Von Frisören empfohlen. 150 ml kosten 2,45 Euro (100 ml – 1,63 Euro)



Balea Professional After Sun 2in1 Shampoo + Spülung
Intensiv gepflegtes, leicht kämmbares Haar – auch nach dem Sonnen. Das After Sun 2in1 Shampoo + Spülung mit UV-Schutz befreit Haar und Kopfhaut sanft von Sand-, Salz- und Chlorwasserrückständen. Die besondere silikonfreie Pflegeformel mit Papaya-Extrakt und Kokos-Öl pflegt sonnenstrapaziertes Haar, bewahrt den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt und schenkt einen schimmernden Glanz. Von Friseuren empfohlen. 250 ml kosten 1,45 Euro (100 ml – 0,58 Euro) 



Balea Professional After Sun Intensiv Kur
Schützende Extrapflege: Die After Sun Intensiv Kur mit UV-Schutz schenkt sonnengestresstem Haar neue Kraft und Elastizität. Die silikonfreie Pflegeformel mit Papaya-Extrakt und Kokos-Öl sorgt für optimale Kämmbarkeit. Die Haaroberfläche wird geglättet, die Glanzkraft des Haars unterstützt. Von Frisören empfohlen. 20 ml kosten 0,95 Euro (100 ml – 4,75 Euro)



Balea TREND IT UP Beach-Style Salz-Spray
Aussehen wie nach einem Tag am Strand: Für den trendigen Look der Surf-Boys & Girls sorgt das Beach-Style Salz-Spray. Es verspricht einen matten, strähnigen Look, der nicht fettig wirkt. Das Haar wird durch Glycerin und Panthenol zusätzlich gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Für Urlaubsfeeling pur und ein perfektes „Out-of-the-Sea“ Styling. 200 ml kosten 2,95 Euro (100 ml – 1,475 Euro)



Balea TREND IT UP Beach-Style Matt-Paste
Strandmatte mal anders: Ob Beach-Style, glatt gebügelt oder Struktur pur – mit diesem wilden Matt-Finish ist jeder Look möglich! Die leicht auswaschbare Textur wird ins feuchte oder trockene Haar eingearbeitet, dank des flexiblen Halts kann die matte Matte nach Lust und Laune gestyled werden. 150 ml kosten 1,95 Euro (100 ml – 1,30 Euro)



Balea After Sun Dusche
Besondere Pflege nach dem Sonnenbad: Die hochwertige Formulierung der After Sun Dusche mit Cooling-Effekt pflegt strapazierte Haut nach einem ausgiebigen Sonnenbad oder Besuch im Solarium und schützt sie vor dem Austrocknen. Sonnencreme-, Chlor- oder Salzwasser-Rückstände werden zuverlässig entfernt. Der wunderbare Duft umhüllt den Körper nach dem Duschen und sorgt für ein sommerlich schönes Hautgefühl. 300 ml kosten 0,85 Euro (1 Liter  – 2,83 Euro)





 Eure Angelina

Donnerstag, 27. März 2014

Nagellack - Fashion Studio Neo Tribal Kollektion von Astor

Die neue Sommer Kollektion von Astor steht unter dem Motto "Tribal" - wilde Muster und exotische Farben und drei dieser Lacke wurden mir von Astor zur Verfügung gestellt, um sie euch näher vorzustellen.

Die Lacke haben eine tolle Deckkraft, lassen sich sehr gut lackieren und halten wirklich sehr gut und lange auf den Nägeln.

Als ersten Lack möchte ich euch den "305 YLANG-YLANG" zeigen, dabei handelt es sich um den lilanen Lack dieser Kollektion.

Im Tageslicht:



Im Kunstlicht:




Der zweite Lack ist der "303 CRAZY FIRE DANCE", ein richtig leuchtendes Neonpink, welches mit 2 Schichten perfekt deckt.



Beim letzten der drei Lacke handelt es sich um "300 MEXICAN CHERRY".



Neben den 3 Lacken hatte Astor mit den Pressetexten noch eine Anleitung eines einfachen Musters für die Nägel mitgeschickt..
Dieses Tutorial habe ich gerne nachgestaltet, weil es wirklich recht einfach ist, aber einen tollen Blickfang bietet.

Dazu werden einfach 2 Dreiecke mit Hilfe von Zierklebeband abgeklebt...


...und mit 2 verschiednen Lacken ausgemalt, die zur Basisfarbe passen.

Ich habe für dieses Muster natürlich die 3 Astor Lacke verwendet, die von den Farben wirklich gut miteinander harmonieren.





Diese neue Kollektion ist bereits erhältlich und umfasst 10 Nagellacke. Der Preis liegt bei 2,49 Euro.



Eure Angelina

Mittwoch, 26. März 2014

Produktvorstellung - Perl Weiss "Hollywood Bleaching Weiss"

Für mich gibt es nichts schönes als ein strahlend weißes Lächeln. Leider war mein Lächeln in der letzten Zeit nicht mehr all zu strahlend, was ich meiner blöden Angewohnheit des Rauchens und meiner neu entdeckten Vorliebe für Schwarztee zu verdanken hatte.

Dazu kam in den letzten Wochen noch eine Zahncreme, die zwar mein Zahnfleisch schonte und gut für die Zähne sein sollte, aber irgendwie die Zähne mit der Zeit gelblich werden ließ.

Kurzum, ich war überhaupt nicht mehr zufrieden was meine Zahnfarbe angeht, selbst mein Zahnarzt bot mir schon eine professionelle Zahnreinigung an, um den Teebelag zu entfernen.

Vor vielen Jahren hatte ich bereits meine Zähne schon mal zu Hause gebleacht und eines der verwendeten Produkte war wirklich gut. Eine Bleaching Erfahrung weiter, mußte ich dann feststellen, dass ein anderes Produkt meine Zähne leicht durchsichtig werden ließ, was sie somit nicht weißer machte und mich vor weiteren bleaching Aktionen abgehalten hat.

Da mein Wunsch nach weißeren Zähnen allerdings in den letzten Wochen sehr zugenommen hat, habe ich mich erneut auf meinen Heimversuch eingelassen.

Ich habe das Perl Weiss Bleaching Weiss verwendet, welche für ca. 12 Euro bei dm erhältlich ist.


Dieses Bleaching System in der neuen Form besteht aus 2 Phasen - Aufheller und Aktivator - und wird über 7 Tage 2xtäglich angewandt.


Die Empfehlung des Hersteller liegt darin, dass Bleaching morgens und abends anzuwenden, falls eine Anwendung vergessen wird, kann diese nachgeholt werden, allerdings müssen 2 Stunden zwischen den Behandlungen liegen.

Die Anwendung fühlt sich auf den Zähnen sehr schonend an und durch die flüssige Textur, ist die Anwendung auch sehr angenehm.

Und so wird es gemacht:

Vor Gebrauch:
Putzen sie ihre Zähne wie gewohnt.

Schritt 1:
Schütteln sie 3-5 Sek den Aufheller (Flasche 1). Tragen sie das Flüssig-Gel großzügig auf die Zahnoberfläche auf und lassen sie es 30 Sek. - ohne Berührung durch die Lippen oder Zunge - einwirken.


Schritt 2:
Schütteln sie den Aktivator (Flasche 2) ebenfalls 3-5 Sek. Tragen sie mit Hilfe des Applikators den Aktivator auf die einzelnen Zahnoberflächen auf und lassen sie auch dieses Flüssig-Gel erneut 30 Sek. trocknen, ohne Berührung der Zähne.


Nach Gebrauch:
Bitte spülen sie nach 20 Minutn Ihren Mund mit klarem Wasser aus. Nach der Anwendung sollten Sie 20 Minutn lang nicht essen, trinken oder rauchen, damit die aktiven aufhellenden Inhaltsstoffe optimal wirken können.

Ich habe nur die Zähne im vorderen Sichtfeld gebleacht und so recht das Produkt für ca. 2 Bleaching Phasen.

Nach der ersten Anwendung war ich schon sehr zufrieden, würde mir aber noch weißere Zähne wünschen.
In der Packung befindet sich eine Farbskala und ich habe mit den erschreckenden Wert von 13 mein Bleaching begonnen und habe es in den vergangen 7 Tagen auf einen Wert von 9 geschafft. Ich bin mir aber sich, dass da noch mehr geht und werde nach einer Pause (es werden 6 Monate empfohlen) noch eine Anwendung starten.


Habt ihr auch schon mal eure Zähne zu Hause gebleacht, oder überlasst ihr das lieber dem Zahnarzt? Wie sind eure Erfahrungen?

Eure Angelina

Montag, 24. März 2014

UV-Lack - "OOBA OOBA BLUE" von gelish Harmony

Heute ist es soweit, ich möchte euch den UV-Lack von gelish, den ich die letzten Tage auf den Nägeln hatte näher vorstellen.

Hierbei handelt es sich um die Farbe "OOBA OBBA BLUE" aus der gelish Rio Neon Collection.


UV-Lacke sind Nagellack, die in einer Lampe ausgehärtet werden und somit sehr haltbar sind, in der Regel spricht man von einer Haltbarkeit bis zu 21 Tagen, ab dann sehen die Nägel einfach nicht mehr schön aus, weil der Lack anfängt mit den Nägeln rauszuwachsen, halten würde es sich noch länger.

Inzwischen gibt es Lacke mit unterschiedlichen Haltbarkeiten:
  • normaler Nagellack: Haltbarkeit je nach Hersteller und Nagelbeschaffenheit 5-7 Tage
  • spezielle Nagellack die im natürlichen UV Licht trocknen z.B. Vinylux: Haltbarkeit 7 Tage.
  • Peel Off Lacke z.B. Striplac: Haltbarkeit ca. 10 -12 Tage bis sich der Lack anfängt abzulösen.
  • UV Nagellack z.B. Shellac, gelish, Lac, Carbon: Haltbarkeit bis zu 21 Tagen bzw. bis man ihn entfernt
Das UV Lack System von gelish Harmony ist mit dem von Shellac aus dem Hause CND vergleichbar. Wer sich schon mit dem Thema UV Lacke beschäftigt hat, weiß, dass Shellac auch den geheimen Namen "Ferrari unter den UV Lacken trägt". Ich habe beide Lacke getestet und konnte keinen Unterschied erkennen.
Einen Lack von Shellac hatte ich hier schon einmal vorgestellt.

Für meine UV Nägel habe ich folgenden Produkte verwendet:


Vor der Anwendung habe ich meine Nägel mit dem Bufferfeile (unten im Bild) ganz leicht angeraut. Dies dient dafür, dass die Nageloberfläche rauer wird und der Lack später besser hält. Der feine Staub, der sich nach dieser Behandlung auf den Nägeln befindet, entferne ich immer mit einem Cleaser der zusätzlich ölige Rückstände entfernt.

Von gelish gibt es für die bessere Haltbarkeit den "ph Bond", diese Produkt kannte ich früher gar nicht. Hierbei handelt es sich um eine klar Flüssigkeit, die den Nagel rückstandslos entfettet und die Nageloberfläche trocken und matt macht. Dank dem sehr kurzen Pinsel kann man diese Flüssigkeit sehr präzise auf die Nageloberfläche auftragen. Dieses Mittel sollte auch nur auf die Nageloberfläche kommen, da es die Haut sehr trocken macht.


Für die weiteren Schritte braucht man nun einen UV oder LED Lampe. Ich habe mit meiner UV Lampe begonnen, habe mir dann aber meine LED Lampe rausgeholt, da sich in dieser die Trockenzeit um einiges verkürzt.

Als nächster Schritt wird nun dünn die Foundation aufgetragen. Auch hier befindet sich eine kurzer Pinsel in der Flasche mit dem man die Foundation (Basislack) sehr genau auftragen kann. Bei früheren Basislacken ist mir oft ein Teil unter den Nagel gelaufen, da ich mit dem normalen Pinsel den doch etwas zähen Lack nicht nicht so exakt auftragen konnte, dieses ist mir hier nicht passiert.
Diese Schicht wird 10 Sek. unter der LED Lampe oder 1 Minute in der UV Lampe ausgehärtet.


Weiter geht es nun mit dem Farblack. Dieser ist von der Konsistenz sehr flüssig und leider auch etwas sheer. Dank der flüssigen Konsistenz kann man aber mehrer Schichten auftragen bis er die nötige Deckkraft hat, die man haben möchte. Ich habe 3 sehr dünne Schichten auftragen. Jede Schicht wird wie folgt in der Lampe ausgehärtet:
LED Lampe 30 Sek oder UV Lampe 1 Minute bei dunklen Lacken werden 2 Minuten empfohlen.


Als letzter Schritt wird nun der Top it off (Top Coat) aufgetragen. Dieser ist eine Spur fester als der Farblack aber nicht so zäh wie der Base Coat. Er läßt sich wirklich gut und dünn auftragen. Auch dieser Lack wird in der Lampe ausgehärtet: 30 Sek in der LED Lampe oder 2 Minuten in der UV Lampe.


Ansich sind die Nägel nun fertig, allerdings bildet sich während der Anwendung eine klebrige Schicht auf dem Nagel, die sogenannt Schwitzschicht. Diese muß nun mit einen Wattepäd oder Zellette welches mit Cleanser gedrängt ist vom Nagellack gewischt werden.



Was die Haltbarkeit angeht, bin ich bei jeder UV Lacke Maniküre aufs Neue beeindruckt. Die Nägel haben während der gesamten Tragezeit einen wunderbaren Glanz und sehen bis auf das, dass sie rauswachsen wie frisch lackiert aus.
Dazu kommt noch, dass man sich während der Tragezeit absolut keine Gedanken machen muss. Der Lack hält egal was man mit den Händen macht, unschöne Tipwear gibt es nicht.
Toll ist auch, dass die Nägel durch den UV Lack geschützt sind.
Obwohl meine Nägel von Natur aus sehr dick und kräftig sind, bilden sich von Zeit zu Zeit Risse in den Nagelspitzen, diese Risse sind dann wie Sollbruchstellen und wenn ich mit dem Nagel irgendwo anstoße, knickt er an dieser Stelle um.
All diese Gedanken sind in der Tragezeit hinfällig und ich war lange nicht mehr so entspannt was meine Nägel angeht.



An Tag 12 sah der Lack zwar noch super aus, allerdings fand ich das rausgewachsene Stück oben nicht mehr so schön.
Ich muss mir bei solchen Lacken einfach angewöhnen oben näher an die Nagelhaut zu malen, damit ich noch länger etwas davon habe.




Mir ist es extrem schwer gefallen mich von diesem Lack zu trennen und ich hätte ihn so gerne noch länger auf meinen Nägel gehabt.

Das Entfernen ging eigentlich recht einfach von statten, man darf nur nicht ungeduldig und grob werden.

Ich habe den Lack leicht mit dem Buffer angefeilt, mir dann Zelletten mit UV Entferner getränkt und auf die Nägel gelegt. Da das enthaltende Aceton recht schnell verdampft habe ich mir Alufolie um die einzelnen Nägel gewickelt.
Wer keine Lust auf Alufolienwickel hat, kann sich auch bei 1x Handschuhen die Finger abschneiden und diese über die Zellette ziehen.
Der Entferner sollte 15 Minuten auf dem Nagel bleiben, danach kann man den Lack einfach vom Nagel kratzen. Ich nenne es bewußt kratzen, da ich das abziehen mit einem Rosenholzstäbchen nie hinbekomme und mir mit dieser Technik leider immer wieder leicht die Nageloberfläche beschädige. Ich habe diesmal auf das Rosenholzstäbchen versichtet und den Lack einfach mit dem Nagel der anderen Hand abgekratzt.
Dies ging wirklich einfach und da wo es noch nicht abging, habe ich einfach noch einmal mit UV Entferner nachgeweicht.

Nach der Entfernung sahen meine Nägel so aus:


Die Nägel sind noch etwas trocken, aber nach ein paar Tagen ist dies vorbei.

Nachdem der Lack dann ab war, habe ich ihn schon wieder vermisst. So etwas hatte ich vorher in dieser Form noch nie, aber meine Nägel fühlen sich irgendwie nackig und ungeschützt an. Gerade am Mittelfinger, wo mein blauer Fleck nun fast rausgewachsen ist, habe ich die zusätzlich Unterstützung des UV Lacks in den letzten Tagen doch sehr genossen.

Ich habe mir bereits weitere Gelish UV Lacke bestellt und freue mich schon, wenn ich mit einer neuen Farbe wieder los legen kann.

In diesem Zusammenhang möchte ich euch noch auf einen deutschen Shop aufmerksam machen, bei dem ihr zu wirklich guten Preisen die UV Lacke von gelish, aber auch die Shellac Lacke bestellen könnte. Die Shellac Lacke kosten beispielsweise dort 18 Euro, wer sich schon etwas mit den Preisen befasst hat, weiß, dass die sonst um die 24 Euro kosten. Auch die Lacke von gelish kosten dort weniger als in anderen Shops. Zudem können bei diesem Shop auch Endverbraucher ohne Gewerbeschein bestellten, was z.B. bei Maha nicht möglich ist.
Der Name es Shops ist ZOGA BEAUTY, neben dem Online Shop gibt es auch einen Showroom in Berlin in der Heilbronnerstr. 10.

Eure Angelina