Donnerstag, 19. Februar 2015

Produkte von TePe

Heute möchte ich etwas ausführlicher auf die Produkte der Marke TePe eingehen, die ein sehr umfangreiches Sortiment an Produkten zur Mundhygiene vertreibt.


TePe ist eine schwedische Marke mit 50 jährigem Firmenbestehen, die es erst recht frisch in Deutschland gibt. Am bekanntesten sind sicher die Interdentalbürsten...



... die es von TePe in 9 verschiedenen Größen gibt.

Diese Brüsten kommen bei ganz unterschiedlichen Reingungsprozessen zum Einsatz, nicht nur die Zahnzwischenräume können mit diesen Brüstchen gereinigt werden, sondern auch feste Zahnspangen und Zahnimplantate.


Das Bürstchen basiert auf einem ummantelten Draht, der sehr biegsam ist und durch die weichen Borsten sehr angenehm bei der Reinigung ist.


Ich war sehr erstaunt, was die Interdentalbürste bei mir noch aus den Zahnzwischenräumen trotz der Reinigung durch Zahnseide rausholen konnte. Mit der Zahnseide habe ich wohl an den Essenresten immer vorbeigewischt, sie aber nicht rausholen können.
Das Ergebnis nach Anwendung dieser Bürste ist wirklich erstaunlich.

Dank der 9 Größen ist für jeden Zahnzwischenraum etwas dabei, bei mir stehen die Zähne dank Zahnspange wirklich sehr eng, aus diesem Grund verwende ich die Pinke und somit kleinste Bürste.

Für den Anfang ist es sicher leichter erstmal mit einer Mischpackung die richtige Größer für sich zu finden...


... bei meinen Recherchen für diesen Blogpost habe ich bei dm allerdings nur noch Packungen in einer Größe gefunden, bei Müller, Rossmann oder in der Apotheke gibt es vielleicht noch andere Packungen. dm bietet ja leider immer nur Teile bestimmter Sortimente an.


Neben den "original" Brüstchen gibt auch welche die besonders weich sind, bei dieser Serie ist die Farbe der Griffe nicht so kräftig.


Im direkten Vergleich von Soft und Normal kann man gut erkennen, dass die Bürsten bei der Extra Soft Serie längere und feinere Borsten haben.


Für hygienische Aufbewahrung und besseres Händlig liegt jeder Packung eine Schutzkappe bei.


Neben den Interdentalbrüstchen mit dem kleinen Griff bietet TePe auch Bürstchen mit einem längeren und gebogenen Griff an.



Die Größeneinteilung ist hier identische mit den kleine Bürsten, allerdings gibt es sie nur in 6 Größen.
Der lange Griff macht die Anwendung an bestimmen Stellen im Mund sicher etwas leichter und auch komfortabler.


Für alle, die keine Bürstchen möchten, sondern lieber bei Zahnseide bleiben wollen, TePe hat natürlich auch Zahnseide im Sortiment.


Das nächste Produkt, welches ich nun genauer vorstellen möchte ist der Zahnstocher von TePe.


Das besondere an diesem Produkt ist, dass dieser Zahnstocker flexibel ist und so, ohne Verletzungsgefahr des Zahnfleisches, Essenreste aus den Zahnzwischenräumen holen kann.


Es gibt ihn in 2 Größen orange XS/S und blau M/L. Bei dm gibt es beispielsweise nur den Kleinen.


In jeder Packung befindet sich ein praktisches Döschen, um die Zahnstocher gut verstauen zu können. Ich habe nun eine Dose immer in der Handtasche.


Als ich vor ein paar Tagen bei dm war, wurde gerade eine Großpackung an Proben dieser Zahnstocher an der Kasse platziert, vielleicht habe ihr beim nächsten dm Besuch ja die Möglichkeit eine Probe zu bekommen.

Weiter geht es nun mit den speziellen Zahnbürsten, die TePe im Sortiment hat. Um ein paar Bilder zu sparen, habe ich den Zungenreiniger mit ins Bild gepackt.

 


Die Tuft - Bürste gibt es in dieser Art schon länger, damals bekam ich sie ausschließlich über meine Kieferorthopäden zur Reinigung der festen Zahnspange.



Allerdings gibt es auch hier zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten...


Ein weiteres Beispiel wurde mir anhand eines Zahnmodeles gezeigt. Manche Menschen haben eine Zahnfehlstellung bei der ein Zahn etwas versetzt hinter den anderen Zähnen steht und aus diesem Grund meist etwas vernachlässigt wird bei der Reinigung.
Mit der Tuft Bürste kann man diesen Zahn perfekt putzen.


Die nächste Bürste ist speziell für die Reinigung von Implantaten konzepiert und trägt somit den Namen Implant Care.


Durch den begonnen Kopf und den schmalen Bürstenkopf kann man mit dieser Bürste sehr gut unter Implantatbrücken reinigen oder aber den Zahnhals von Implantetzähnen reinigen.


Und nun bin ich schon beim letzten Produktsektor angelangt, den Zahnbürsten.

Es gibt von TePe sowohl ganz normaler Zahnbürsten, als Beispiel zeige ich euch eine Modell für Kinder ...


... als auch Zahnbürsten mit speziellen Bürsten-Köpfen.

Besonders zu erwähnen ist hier, dass bei allen Brüsten der Kopf gebogen werden kann, somit kann man auch an schwer erreichbaren Stellen im Mund problemlos putzen ohne sich zu verrenken.

"Alle TePe Zahnbürsten können für einen besseren Zugang gebogen werden. Um den Zahnbürstenhals zu biegen, unter fließend heißem Wasser erwärmen, in den gewünschten Winkel bringen und anschließend mit kaltem Wasser abkühlen. Der Bürstenhals der TePe Supreme und der TePe Nova können ohne heißes Wasser gebogen werden."


Wie ihr bereits auf dem Bild sehen könnt, hat dies Bürste lange und kurze Borsten. Hierbei handelt es sich um eine Supreme Soft Zahnbürste, die besonders für empfindliches Zahnfleisch entwickelt wurde.
Ich habe dies Bürste bereits ausprobiert und finde sie sehr angenehm für das Zahnfleisch. Durch die besonderen Bürsten entwickelt die Zahnpasta zusätzlichen Schaum, der einen ultimativen Frischekick bringt.





Ich hoffe, ich konnte euch einen Einblick in die Produktwelt von TePe geben.

Weiter Informationen bekommt ihr auf der Homepage von TePe.
www.tepe.com/de/

Eure Angelina

*PR-Sample*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.