Sonntag, 12. April 2015

Crabtree & Evelyn: Citron, Honey und Coriander Body Soufflé

Das neue Körper Soufflé von Crabtree & Evelyn muss ich euch unbedingt zeigen.


Das Citron, Honey und Coriander Body Soufflé ist mit Abstand die tollste Körpercreme, die ich je in meinem Leben verwendet habe.
Ich gehöre ja zu den absoluten Creme Muffeln, die meisten Creme, Lotionen, Butter usw. hinterlassen bei mir meist einen klebrigen Film oder brauchen einfach eine gewisse Zeit bis sie eingezogen sind.

Das Body Soufflé ist so leicht und fluffig, dass es sofort mit der Haut verschilzt. Das Soufflé würde ich als Mischung zwischen Gel und Creme einstufen, wobei es von beiden Produkten nur die Vorteile in sich vereint.


Schade, dass ein noch keine Duftblog gibt, diesen Duft muss man selber gerochen haben. Der ist so lecker.
Im Vordergrund steht hier die Zitrone, der Duft ist somit fruchtig frisch, allerdings wird der Duft vom Coriander noch abgerundet und bekommt so eine etwas tiefgründige Note mit leichtem herben Einschlag.

Der Duft bleibt schön lange auf der Haut und umspielt einen den ganzen Tag.


So beschreibt Crabtree & Evelyn das Produkt:
Eine luftig leichte, schnell einziehende Körpercreme mit AHA-Säuren aus Zitrone, Früchten und Zucker, die rauhe Haut glättet und ihre Beschaffenheit verbessert. Unser Citron, Honey & Coriander Body Soufflé enthält wohltuende Fruchtöle, pflegt die Haut und bringt sie wieder zum Strahlen.
  • Wohltuende Fruchtöle pflegen die Haut und bringen sie wieder zum Strahlen
  • Zieht schnell ein
  • Herrlich erfrischender Duft

Duft: Verführerische Zitrone, Zitronenblatt, die Schärfe pfeffrigen Korianders und dezente Holzakzente.
Bereits nach einer Anwendung wurde meine Haut richtig schön streichelzart, und die Weichheit bleibt.
Ich liebe die Produkt von Crabtee & Evelyn, auch wenn sie etwas teurer sind, so ist die Qualität für mich absolut überzeugend.
Eure Angelina
*PR-Sample*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.