Mittwoch, 22. April 2015

Nail-Art: Gestreifter Frühling

Vor kurzem zeigte die Liebe Sabrina in einer der Facebookgruppen, in der ich ebenfalls recht aktiv bin, eine wundervolle Streifen Maniküre mit 2 Nagellacken von Essence.

Ich war sofort total begeistert und sie ermutigte mich, es ihr gleich zu tun und da ich wirklich schwer verliebt war in die Farbkombi habe ich mir das nicht 2x sagen lassen.


Als Nagellackfarben habe ich "24 indian summer" und "27 don´t be shy!" von Essence verwendet, hierbei handelt es sich bei beiden Lacken um Lacke der 3. Generation = Gel Finish.

Die Lack sind etwas zähflüssiger als die alten Essence Lacke und decken mit einer Schicht beinahe perfekt.

Da es sich hier um eine Maniküre handelt, die man ganz leicht nachmachen kann, möchte ich euch die anderen Hilfsmittel nicht verenthalten.


Die schwarzen Zickzack Klebestreifen nennt man "Chevron" und diese gibt es bei Svenja´s Nail Art. Das Zierklebeband gibt es billig bei Amazon und ebay, allerdings hat Essence diese auch im Sortiment, allerdings etwas teurer.

Als Basislack habe ich dann den peachigen "24 indian summer" lackiert, als dieser trocken war, habe ich die Klebestreifen auf die Nägel geklebt und mit dem grünen Lack ""27 don´t be shy!" drüber lackiert.
Ich ziehe die Klebestreifen dann immer sofort wieder ab, so sonst der Lack gerne mal Fäden zieht.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. Gestreifter Frühling passt da irgendwie ganz gut :) Gefällt mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Blogpostnamen bin ich leider immer wenig kreativ ;-)

      Löschen
  2. Das sieht ja witzig aus. Ich hab mich immer gefragt, wie man so exakte Linien oder auch Blümchen usw. auf die Nägel bekommt, bin da ja völlig ahnungslos. Dabei gibt es da Klebestreifen für, hätte ich ja auch mal drauf kommen können;-) Aber nie und nimmer sehe mein Ergebnis so aus, ich bin da leider völlig untalentiert.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen gibt es ganz viele tolle Hilfsmittel mit denen man super Ergebnisse erzielen kann und das ist wirklich nicht schwer, probier es doch mal aus.
      lg Angelina

      Löschen
  3. Guten Morgen Angelina, das sieht mega aus. Wieder mal ganz toll! Übrigens eine kleine Anekdote: Ich habe mich bei Deinem Namen gerade verschrieben und habe Nagelina geschrieben. Wie passend! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D ich wünsche Dir auch einen schönen Tag.
      lg Angelina

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.